Donnerstag, 31. Januar 2019 15:27 Uhr

Zoë Kravitz tastet sich langsam an ihre Hochzeit ran

Zoë Kravitz ist von ihren Hochzeitsplänen überwältigt. Die ‚Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen‘-Darstellerin verlobte sich letztes Jahr im Februar mit ihrem Freund Karl Glusman. Obwohl sie sich schon sehr darauf freut, ihren großen Tag zu planen, ist sie ein bisschen überfordert.

Zoë Kravitz tastet sich langsam an ihre Hochzeit ran

Foto: WENN.com

Im Interview mit ‚InStyle.com‘ wurde sie auf ihre Hochzeitspläne angesprochen: „Ich plane momentan, langsam aber sicher. Es ist ein bisschen einschüchternd, aber ich bin aufgeregt. Und ich fange gerade erst an, alles zusammenzufügen. Also… wünscht mir Glück!“ Die Schauspielerin feierte erst letzten Monat ihren 30. Geburtstag mit ihrer Familie und ihren Freunden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von karl glusman (@karlglusman) am Jul 26, 2018 um 9:05 PDT

Geburtstag wie ein Neubeginn

Die Feier erinnerte sie daran, wie „glücklich“ sie momentan sei: „Ich hielt meine Geburtstagsfeier eher klein. Es war ein einfaches Abendessen, aber ich hatte so viele Menschen da und Freunde und Familie, die ich bei mir haben wollte. Es war diese schöne Erinnerung an die letzten zehn Jahre meines Lebens und die großartige Bestätigung, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Ich schaute in die Runde dieser wunderbaren Menschen, die ich in meinem Leben habe und dachte, ‚Wie viel Glück habe ich eigentlich?'“

Für Zoë fühlte sich der Geburtstag wie ein Neubeginn an. „30 werden, heiraten, an der Show zu arbeiten, produzieren. Es fühlt sich an, als würde alles viel tiefer gehen als zuvor“, schwärmte sie.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren