Freitag, 3. August 2018 08:22 Uhr

Zombie Boy: Tattoomodel Rick Genest stirbt kurz vorm Geburtstag

Model Rick Genest, bekannt als „Zombie Boy“ ist tot. Der komplett tätowierte 32-Jährige Performancekünstler wurde 2011 vor allem durch seinen Auftritt in Lady Gagas Video „Born This Way“ bekannt.

Zombie Boy: Tattoomodel Rick Genest stirbt kurz vorm 33. Geburtstag

Foto: Alberto Reyes/WENN.com

Sein Leichnam wurde am Mittwoch in seiner Wohnung in der Nähe von Montreal in Kanada gefunden, berichtete zuerst „Radio-Canada“. Das Tattoo-Model soll Suizid begangen haben. Lady Gaga postete in einem Tweet: „Der Selbstmord von (meinem) Freund Rick Genest, Zombie Boy ist verheerend. Wir müssen das Stigma auslöschen, dass wir nicht darüber reden können. Wenn du leidest, rufe noch heute einen Freund oder deine Familie an. Wir müssen uns gegenseitig retten.“

Weltweit gebucht

Das in Montreal geborene Model, das am 7. August seinen 33. Geburtstag gefeiert hätte, bekam sein erstes Tattoo, als er 16 war und hatte bereits 19 seinen gesamten Körper bedeckt. Er trat in einer Reihe von Modelkampagnen für High-End-Modemarken sowie in Magazine wie GQ und Vogue auf. Genest wirkte auch in Filmen und TV-Serien, darunter 2013 auch in ’47 Ronin‘ mit. (KT)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren