Mittwoch, 23. Oktober 2019 09:52 Uhr

Zooey Deschanel: Ehemann hat Scheidung eingereicht

imago images / Picturelux

Der Noch-Ehemann von Zooey Deschanel (39) hat die Scheidung eingereicht. Jacob Pechenik (47) händigte wie jetzt bekannt wurde am 22. Oktober die nötigen Unterlagen ein, um seine Ehe zu der „New Girl„-Darstellerin zu beenden.

Vor einem Monat hatten die beiden bekannt gegeben, dass sie sich nach vier Jahren Ehe getrennt haben. Laut dem US-Magazin  „TMZ“ führte der Filmproduzent „unüberbrückbare Differenzen“ als Grund auf. Der 47-Jährige enthüllte zudem, dass das Paar bereits seit Januar 2019 nicht mehr zusammen ist.

Quelle: instagram.com

In einem gemeinsamen Statement hatten sie ihre Trennung im September publik gemacht: „Nach vielen Diskussionen und einer langen Zeit des Überlegens haben wir uns entschieden, dass wir besser als Freunde, Geschäftspartner und Eltern funktionieren denn als Lebenspartner. Wir bleiben durch unsere Jobs, unsere Werte und vor allem durch unsere Kinder miteinander verbunden.“

Sie wollen Freunde bleiben

Bei Bekanntgabe ihres Splits betonten beide Ehepartner allerdings, dass sie weiterhin eng verbunden bleiben werden. Gegenüber „HollywoodLife“ erklärte Pechenik damals: „Alles ist freundschaftlich und wir haben zwei wunderschöne Kinder zusammen. Wir haben sie gemeinsam groß gezogen und werden sie auch weiterhin gemeinsam großziehen und auf sie aufpassen… Ich bin glücklich.“

Der 47-Jährige beantragte angeblich das gemeinsame rechtliche und physische Sorgerecht für die beiden Kinder Elsie Otter (4) und Charlie Wolf (2). Seit der Trennung letzten Monat zeigte sich Zooey häufiger mit ihrem neuen Lover, dem „Property Brothers„-Star Jonathan Scott (41). Noch behauptet das Paar jedoch, sie seien nur Freunde. Halloween haben sie dieses Jahr ja immerhin schon mal zusammen gefeiert.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren