14.03.2008 08:37 Uhr

Zuviel Botox? Nicole Kidmans neue Fledermaus-Fratze

Das Gesicht von Nicole Kidman sieht inzwischen aus, als hätte sie gleich den ganzen Kopf in einen Botox-Eimer ge- taucht. Jetzt versteigert sich die „Daily Mail“ sogar in den Vergleich mit dem Gesicht einer Fledermaus! Das Gesicht von Kidman sei „over Botoxed“ sagt Dr. Martin Braun auf einer Mediziner-Konferenz in Quzeensland/ Australien. Kidman hat Botox-Injektionen immer verweigert. „Ich bin völlig natürlichen“, sagte sie kürzlich in einem Magazin-Interview. „Ich habe nichts in meinem Gesicht oder irgendetwas.“ Dr. Martin Braun: „Sie schien zwei bis drei Wochen vor dem großen Ereignis (den Oscars) Botox bekommen zu haben und sah seltsam eingefroren aus als sie auf die Bühne ging. Sie weinte, als sie den Oscar bekam, aber nichts bewegte sich“. FOTOS

Das könnte Euch auch interessieren