Mittwoch, 31. Januar 2018 19:07 Uhr

Angelina Jolie mit den Kindern auf Kunst-Tour

Hollywoodstar Angelina Jolie zeigte sich gestern öffentlichkeitswirksam mit ihren sechs Kindern in Paris – nach einem Besuch des Louvre.

Angelina Jolie mit den Kindern auf Kunst-Tour

Foto: WENN.com

Die 42-Jährige Ex von Schauspielkollege Brad Pitt, die gerade von einem Besuch aus einen Flüchtlingslager in Jordanien angereist war, hatte ihre Kinder im Schlepptau, um das weltberühmte Kunsmuseum einen zweistündigen Besuch abzustatten. Dabei waren (16), Pax (14), Zahara (13), die neunjährigen Zwillingen Knox und Vivienne sowie auch Shiloh (11), die ja lieber „John“ gerufen werden will, weil sie sich offenbar in einem falschen Körper fühlt.

Empfang beim Präsidenten

Jolie war wegen einer Termine in der französischen Metropole. Zum einen drehte sie einen Spot für den Duft Guerlain – seit 2016 ist sie für die Marke Markenbotschafterin. Außerdem traf sich Jolie (natürlich) auch noch mit französischen Präsidenten, Emmanuel Macron (40), und der „Première Dame“ Brigitte Macron.

Angelina Jolie mit den Kindern auf Kunst-Tour

Angelina Jolie auf den Champs-Elysees in. Foto: WENN.com

Und was macht eigentlich Brad Pitt (54)? Der soll, glaubt man absurden Berichten des US-Boulevards, seine Verflossene Jennifer Aniston (48) zu sich eingeladen haben, als ausgerechnet seine Kinder zu Besuch waren. Die Schauspielerin wollte angeblich ein Buch über Innenarchitektur vorbeibringen. Ach, was? Wer’s behauptet? Das US-Magazin ‚InTouch‘, berühmtberüchtigt für seine hanebüchenden People-Geschichten…

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren