19.08.2020 20:44 Uhr

Brooklyn Beckham nennt Nicola Peltz schon seine „Ehefrau“

Frisch verlobt: Brooklyn Beckham hat Nicola Peltz bereits als seine "Ehefrau" bezeichnet.

imago images / Matrix

Brooklyn Beckham hat Nicola Peltz bereits als seine „Ehefrau“ bezeichnet. Das glückliche Paar gab seine Verlobung im letzten Monat bekannt und bereitet sich nun schon auf die Ehe vor, indem die beiden sich liebevolle Spitznamen geben.

View this post on Instagram

It’s me and you forever ??

A post shared by ?? (@brooklynbeckham) on

Ein Bildchen mit Herzchen-Emojis

Auf seinen sozialen Netzwerken kommentierte Brooklyn das Foto, das Nicola postete, mit den Worten: „Meine Ehefrau …“ und fügte dem süßen Spitznamen drei Herz-Emojis hinzu. Brooklyn und Nicola könnten sich das Ja-Wort in der Londoner St. Paul’s Cathedral geben.

Ein Insider hatte verraten: „David und Victoria wissen, dass Brooklyn im St. Paul’s heiraten könnte. Sie beaufsichtigen ihre britische Hochzeit und wollen sicherstellen, dass sie für Nicolas Familie einen Wow-Faktor hat. Wenn sie sich dafür entscheiden würden, dann hätte die Hochzeit eine echte Bedeutung und würde den Maßstab dafür setzen, was später in Amerika abgehalten wird. Brooklyn und Nicola sind dabei, über die Optionen nachzudenken.“

Verlobung im Juli verkündet

Brooklyn hatte seine Verlobung mit der Schönheit im Juli bekanntgegeben. Der Prominente hatte über Instagram verkündet: „Vor zwei Wochen fragte ich meine Seelenverwandte, ob sie mich heiraten möchte und sie sagte ja. xx Ich bin der glücklichste Mann der Welt. Ich verspreche, der beste Ehemann und eines Tages der beste Papa zu sein … Ich liebe dich baby xx” (Bang)