13.08.2020 10:30 Uhr

Cara Delevingne: Freundschafts-Tattoo mit Kaia Gerber

Cara Delevingne und Kaia Gerber haben zusammenpassende Tattoos. Die beiden Models sind die besten Freundinnen und nun haben beide den Beweis dafür unter der Haut.

imago images / Everett Collection / Foto: Imago Images / Pop-Eye

Anlässlich Cara Delevingnes 28. Geburtstag am Mittwoch ließen die Beiden sich das gleiche Tattoo an die Innenseite des Fußes stechen.

„Solemate“

Dort steht nun bei beiden Frauen der Schriftzug „Solemate“, angelehnt an die englischen Worte „soulmate“ (zu Deutsch: Seelenverwandte) und „sole“ (zu Deutsch: (Fuß-) Sohle).

In ihrer Instagram-Story postete Kaia Gerber ein Bild der Füße der beiden Freundinnen und verlinkte Cara darauf. Dazu schrieb sie: „Happy birthday to my solemate.“

Quelle: instagram.com

Schon lang befreundet

Zu einem weiteren Schnappschuss der Freunde bei einem Black Lives Matter-Protest in Los Angeles im Juli schrieb das 18-jährige Model, die „Carnival Row“-Schauspielerin sei die beste Freundin zum Demonstrieren.

Quelle: instagram.com

Eine richtige Mädelsclique

Cara hat in den letzten Monaten viel Zeit mit Kaia und ihren Freundinnen Margaret Qualley und Rainey Qualley verbracht, nachdem sie sich wegen Corona gemeinsam isoliert hatten und Cara außerdem die Trennung von Freundin Ashley Benson im April verarbeiten musste.

Quelle: instagram.com

Galerie

Neue Freundin?

Was läuft da eigentlich zwischen Cara und Margaret? Nachdem die beiden laut US-Berichten bereits im Juli knutschend in Kalifornien gesichtet worden sind, hat die 27-Jährige jetzt mehrere Fotos mit Margaret Qualley hochgeladen, die man aus der Serie „The Leftover“ kennt.

Zudem ist die 25-Jährige die Tochter von Hollywoodstar Andie MacDowell (62).

Das könnte Euch auch interessieren