24.09.2020 08:37 Uhr

Cardi B spricht erstmals Klartext über ihre Scheidung

Cardi B hat sich zu ihrer Trennung geäußert. Vor knapp zwei Wochen wurde die Nachricht publik, dass sich Rapperin Cardi B von ihrem Mann und Vater ihrer kleinen Tochter, Offset, scheiden lassen will.

Kathy Hutchins/Shutterstock.com

Nach drei Ehejahren wollen die beiden jetzt endgültig getrennte Wege gehen. Offiziell, weil es unüberbrückbare Differenzen gäbe. Inoffiziell soll Offset allerdings Cardi betrogen haben.

Cardi B will endlich einen Schlussstrich ziehen

In einem Instagram-Livestream erklärte die Musikerin jetzt, dass Streitereien am Ende zum Alltag gehört hätten, allerdings dementierte sie im gleichen Zug auch die Anschuldigungen gegen ihren Ex-Mann.

Die Amerikanerin: „Wenn du merkst, dass es nicht mehr dasselbe ist, dann ist es vielleicht besser, einfach einen Schlussstrich zu ziehen, bevor du betrogen wirst.“ Außerdem erklärte sie, wie es ihr heute geht: „Es geht mir gut. Ich wollte euch mitteilen, dass ich keine einzige Träne vergossen habe.“

Er soll sie in der Schwangerschaft betrogen haben

Schon vor zwei Jahren war der ihr Ex-Mann Offset in einen Sex-Tape-Skandal verwickelt und soll seine Frau auch während der Schwangerschaft mit der kleinen gemeinsamen Tochter Kulture betrogen haben.

Cardi hatte zuvor in ihren ersten Unterlagen das gesetzliche Sorgerecht und das primäre physische Sorgerecht für sie und Offset’s zweijährige Tochter Kulture sowie Unterhaltszahlungen beantragt.

Sie ist viel reicher als er – will aber Unterhalt?

Quellen haben „TMZ'“ mittlerweile jedoch mitgeteilt, dass die 27-jährige Rapperin ihre Anwälte gebeten hat, ihre Unterlagen zu ändern, um ihren Wünschen nach einer „einvernehmlichen“ Scheidung nachzukommen.

Insider sagten, dass Cardi eigentlich ein gemeinsames Sorgerecht für Kulture mit einer positiven „Co-Erziehungssituation“ anstrebe und keine finanzielle Unterstützung wolle.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Cardi B (@iamcardib) am Sep 19, 2020 um 4:22 PDT

Galerie

Ihre Tochter wird nun auch zum Star

Unterdessen wird die kleine Kulture gerade bei Instagram selbst zum Star. Im Alter von zwei Jahren, hat die Kleine ihren eigenen Instagram-Account bekommen. Der explodierte förmlich innerhalb kürzester Zeit!

Am Wochenende erstellte Mama Cardi B den Account für ihre Tochter. Innerhalb weniger Stunden hatte die Kleine hunderttausende von Followern. Wie eine echte Mutti postete die Rapperin sofort etliche Bilder und Videos, auf denen Kulture entweder supersüß aussieht oder etwas Lustiges macht. Man kann sich sicher sein, dass die Grammy-Gewinnerin ihre Fans von nun an mit Kinder-Content zuspammen wird (wie eben alle Eltern das machen). (Bang/KT)

Das könnte Euch auch interessieren