29.07.2020 15:14 Uhr

Chrissy Teigen ganz verunsichert: Ist sie nicht zu alt für dieses Piercing?

Chrissy Teigen denkt darüber nach, bald ein Nasenpiercing zu tragen. Die Schönheit fragte ihre Fans auf ihren Social Media-Kanälen, ob sie schon zu "alt" dafür sei, sich das Piercing stechen zu lassen.

imago images / MediaPunch

Einem ihrer Follower gegenüber erklärte die Schönheit: „Bin ich zu alt für einen kleinen Diamanten in meiner Nase? Ihr müsst es mir nicht sagen, wenn ich zu alt dafür bin! Ich weiß, dass ich nicht ganz so alt bin, aber ihr wisst schon, was ich meine. Bitte seid ehrlich lol.“

„Ich habe es geliebt!“

Und zusätzlich zu ihren Fans, die ihr mit Ratschlägen zur Seite standen, meldete sich auch Kerry Washington bei Chrissy, da auch sie für ihre „Little Fires Everywhere„-Serie ein Nasenpiercing trug. Kerry verkündete: „Ich trug jeden Tag ein unechtes, als ich @LittleFiresHulu gedreht habe und es war soooooooo schwer, sich davon zu verabschieden. ICH HABE ES GELIEBT.“

Woraufhin Chrissy ihrer Freundin verriet: „Ich kann mir dich absoluuuuut mit einem echten vorstellen!”

Unterm Messer

Die 34-jährige Ehefrau des Künstlers John Legend hatte sich im letzten Monat einer Operation unterzogen, bei der ihre Brustimplantate entfernt wurden, da sie sich eine kleinere Oberweite wünschte. (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren