Dwayne Johnson: Sammelkärtchen für 45.000 US-Dollar verkauft

Dwayne Johnson: Das hier ist der erste Trailer zu "Young Rock"

Foto: imago images / A Press

09.02.2021 14:00 Uhr

Dwayne "The Rock" Johnsons Football-Rookie-Sammelkarte brachte jetzt ein Vermögen ein. Sie wurde für über 45.000 US-Dollar versteigert!

Dwayne „The Rock“ Johnson war schon immer großer Football-Fan. Umso stolzer ist er, das eine Football-Sammelkarte von ihm jetzt für mehr als 45.000 US-Dollar verkauft wurde.

50 Interessenten boten bei der Versteigerung

Der „Jumanji: The Next Level“-Darsteller träumte als Teenager davon, eines Tages in die NFL einzutreten und spielte College-Football für die University of Miami. Obwohl seine ursprünglichen Karriereambitionen nie Wirklichkeit wurden und er stattdessen als WWE-Wrestler und danach als Schauspieler berühmt wurde, brachte dem Vorbesitzer seiner Football-Sammelkarte, eine Versteigerung nun eine stolze Summe von umgerechnet etwa 37.400 Euro ein. Insgesamt 50 Interessenten boten um das Stück.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von therock (@therock)

„Es ist für mich so surreal geworden“

The Rock teilte ein Foto von der Auktionsliste der Karte, die schließlich für genau 45.100 US-Dollar verkauft wurde, auf Instagram und schrieb dazu, wie gerührt er von diesem Ergebnis sei. „Die Geschichte davon, wie der Wert meiner UNIV MIAMI-Football-Karte immer weiter steigt, ist für mich so surreal geworden.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von therock (@therock)

Er wollte beim Superbowl spielen

Besonders am Super Bowl-Sonntag, dem Football-Ereignis des Jahres in Amerika, wird der Vater dadurch sentimental. „In der @NFL zu spielen war mein Traum und das Spielen im Super Bowl war mein noch größerer Traum. Natürlich ging für mich keiner dieser Träume in Erfüllung, aber Jahre später… Am SUPER BOWL Sonntag wird meine Rookie-Karte für 45K verkauft!! Herzlichen Glückwunsch an den siegreichen Bieter!“

(BANG/AK)