Für Tina Turner war es Liebe auf den ersten Blick

Für Tina Turner war es Liebe auf den ersten Blick
Für Tina Turner war es Liebe auf den ersten Blick

© IMAGO / Independent Photo Agency

27.03.2021 09:21 Uhr

Tina Turner spürte Liebe auf den ersten Blick, als sie ihren Mann Erwin Bach kennenlernte.

Die 81-jährige Musikikone lernte den heute 65-jährigen ehemaligen Musikmanager vor über 30 Jahren in Deutschland kennen und erzählte nun, dass es damals sofort um sie geschehen war.

So lernten sie sich kennen

Tina Turner habe sofort gespürt, wie ihr Herz schneller schlug, als sie die Augen auf ihn richtete, und wusste in dem Moment, dass er der eine für sie war. In der kommenden ‚Tina‘-Dokumentation von HBO sagte Erwin, der Tina 2013 schließlich heiratete: „Wir haben uns am Flughafen Köln kennengelernt – eigentlich war es der Düsseldorfer Flughafen und ihr Manager Roger [Davies] bat mich, Tina abzuholen.“ Und Tina fügte hinzu: „Er war 16 Jahre jünger als ich. Er war damals 30 Jahre alt und hatte das schönste Gesicht. Ich meine, man kann es nicht beschreiben. Es war wie verrückt. Ich dachte: ‚Woher kommt er?‘ Er war wirklich so gutaussehend.“

Tina Turner war ganz aufgeregt

Das tolle Aussehen Erwins brachte sie sogar so sehr aus dem Konzept, dass sie schlichtweg begann zu zittern und Herzrasen bekam.

Die Sängerin erzählte weiter: „Mein Herz schlug schnell und es bedeutet, dass sich zwei Seelen getroffen haben, und meine Hände zitterten. Roger sagte zu mir: ‚Tina, du fährst mit Erwin.‘ Und ich wollte am liebsten jubeln.“ (Bang)