11.01.2021 16:21 Uhr

Harry Styles: So soll ihm Olivia Wilde den Kopf verdreht haben

Hat Harry Styles etwa ein Auge auf Olivia Wilde geworfen? Die beiden haben sich zuletzt am Set von ''Don't Worry Darling'' kennengelernt.

imago images / MediaPunch

Harry Styles (26) lernte die Schauspielerin und Filmemacherin Olivia Wilde (36) vor Kurzem am Set ihres Films “Don’t Worry Darling“ kennen. Und es scheint, dass sich die beiden Hollywood-Stars auch außerhalb der Dreharbeiten bestens verstanden haben – etwas zu gut!

Intelligenz soll ihn fasziniert haben

Denn Olivia hat dem Sänger ordentlich den Kopf verdreht, wie ein Insider nun berichtet. Im Gespräch mit “Us Weekly“ erklärte der, warum sich der Musiker in die schöne Darstellerin verliebt hat: „Harry mag es, dass Olivia so engagiert, selbstbewusst und klug ist. Ihre Intelligenz und ihre unabhängige Art waren die ersten Dinge, die ihn zu ihr hingezogen haben.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein von @harrystyles geteilter Beitrag

Händchenhaltend bei Hochzeit gesichtet

Erst kürzlich tauchten Fotos auf, die Harry und Olivia händchenhaltend bei der Hochzeit eines Freundes in Montecito, Kalifornien, zeigten. Die beiden sollen tatsächlich seit „ein paar Wochen“ zusammen sein, verriet ein Insider daraufhin. Olivia trennte sich letztes Jahr von ihrem langjährigen Partner und ebenfalls Schauspieler Jason Sudeikis (45), mit dem sie die zwei Kinder Otis (6) und Daisy (4) hat.

Die Liste seiner Verflossenen

Auf der Liste von Harry Styles Verflossenen werden unter anderem Namen wie Taylor Swift, Caroline Flack, Nicole Scherzinger oder Kendall Jenner gehandelt. Bis auf die Beziehung mit Taylor Swift hat er bisher aber keine seiner Affären jemals offiziell bestätigt. (Bang)