28.10.2020 14:44 Uhr

Iggy Azalea: Muss Söhnchen Onyx ohne Papa aufwachsen?

Vor vier Monaten eröffnete Iggy Azalea ihren Fans, dass sie heimlich Mutter geworden ist. Nun spekulieren Fans, ob das Baby ohne Papa aufwachsen muss.

imago images / ZUMA Press

Iggy Azalea (30) ist vor sieben Monaten das erste Mal Mutter eines kleinen Sohnes namens Onyx geworden. Der Vater ist amerikanische Rapper Playboi Carti (23). Überraschend trennten sich die zwei jedoch, was Iggy in ihrer Instagram-Story bekannt gab.

Die Aussage „Was ich letzte Nacht gemeint habe, ist, dass ich meinen Sohn allein erziehe und in keiner Beziehung bin.“ wurde von einigen Fans missverstanden, und darüber klärte Iggy nun auf.

Keinen Kontakt zum Papa?

Die „Black Widow“-Interpretin sorgte vor Kurzem für Gerede, als sie erklärte, dass sie nach ihrer Trennung von Playboi Carti keinen Kontakt mehr zu ihrem Ex-Partner habe. Danach gab es Spekulationen, ob auch zwischen dem Rapper und seinem Sohn keine Bindung bestehen würde, doch die Musikerin hat nun die aufgebrachten Fans beruhigt und betont, dass die beiden eine sehr schöne Vater-Sohn-Beziehung hätten.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an red <3 Ein von @ playboicarti geteilter Beitrag am Nov 7, 2019 um 11:01 PST

Iggys Sohn sieht Papa weiterhin

Auf Twitter teilte die Rapperin mit, wie sie ihre ursprüngliche Aussage eigentlich gemeint hatte: „Was ich gestern Abend meinte, war, dass ich meinen Sohn allein erziehe und nicht in einer Beziehung bin.“ Trotzdem spiele ihr Ex eine wichtige und auch aktive Rolle im Leben ihres kleinen Sohnes und sie würde ihrem Kind diese Beziehung nie verwehren. „Nichts, was ich sagte, sollte es so aussehen lassen, als ob der Vater meines Sohnes nicht Teil seines Lebens ist. Ich habe aber gemerkt, dass viele Leute es so aufgefasst haben, also wollte ich das aufklären. Onyx wird von seinem Vater sehr geliebt und hatte immer beide Eltern in seinem Leben vom ersten Tag an.“ Und genau so wolle sie ihren Sohn auch weiterhin aufwachsen sehen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an ?? Ein Beitrag geteilt von Iggy Azalea (@thenewclassic) am Okt 24, 2020 um 8:40 PDT

Iggy hält Onyxs Leben geheim

Erst im Juni überraschte die 30-Jährige alle auf Instagram mit der frohen Botschaft: „Ich habe einen Sohn.“ Sie habe auf den richtigen Zeitpunkt gewartet, um darüber zu sprechen, doch es habe sie nervös gemacht, diese Nachricht zu verkünden, schreibt Azalea in dem Post. „Doch langsam realisiere ich, je mehr Zeit verstreicht, dass ich immer enorme Angst davor haben werde, diese Neuigkeiten mit der Welt zu teilen. Dennoch wollte ich deutlich machen, dass er kein Geheimnis ist und ich ihn mehr liebe, als Worte es je beschreiben könnten“.

Galerie

Erster Blick auf Onyx

Monate nach der Geburt ihres ersten Kindes überraschte Iggy ihre Follower erneut. Diesmal war es endlich das lang ersehnte erste Babyfoto von Onyx. Es ist eine Premiere. Bisher hatte die Musikerin das Aussehen ihres kleinen Sohns geheimgehalten. Der Junge ist inzwischen sieben Monate alt und ein ganz schon properes Kerlchen.