01.12.2020 22:37 Uhr

James Arthur will bis zu Weihnachten Kilos wegwandern

Briten-Popstar James Arthur hat mit dem Wandern angefangen und raucht weniger, um bis zum ersten Weihnachtsfeiertag (25. Dezember) 15 Kilogramm abzunehmen.

imago images / ZUMA Wire

Der ‚Say You Won’t Let Go‘-Interpret enthüllte im Mai, dass er während des ersten Coronavirus-Lockdowns in Großbritannien insgesamt 17 kg zunahm, nachdem er sich mit Sandwiches und Kuchen „vollgefressen hat”. Nun enthüllte der Sänger, dass er sich das Ziel gesetzt hat, bis zum 25. Dezember zwei Kilos abzunehmen.

Fix und fertig

Der 32-jährige Popstar war vor kurzem in North Yorkshire wandern und gab zu, dass er danach „absolut fertig war“. James enthüllte gegenüber seinen Fans über Instagram Live: „Wir wanderten auf den Berggipfeln. Ich versuche, fit zu werden, indem ich ganz viel wandern gehe. Ich komme gerade von einer 14km langen Bergwanderung und ich bin verdammt fertig. Absolut fix und fertig.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von James Arthur (@jamesarthur23)

Gesündere Ernährung

James Arthur betätigt sich nun nicht nur sportlich, sondern soll auch weniger rauchen und sich gesünder ernähren. Der Künstler fügte hinzu: „Ich werde wahrscheinlich ein paar Süßkartoffeln essen, wahrscheinlich mit etwas Salz, weil ich versuche, einen gesunden Lebensstil zu haben, ich will ein bisschen abnehmen.“ (Bang)