13.08.2020 08:44 Uhr

Jamie Lee Curtis war verrückt nach Klopapier

Jamie Lee Curtis musste zu Beginn von Corona um Klopapier kämpfen. Die Schauspielerin ist normalerweise ein Mensch, der gern auf Notfälle vorbereitet ist und immer genug Vorräte für den Ernstfall im Haus hat.

imago images / MediaPunch

Zu Anfang der globalen Gesundheitskrise hatte sie sich aber etwas verkalkuliert und dann doch nicht so viel Toilettenpapier im Haus, wie sie ursprünglich gedacht hatte.

Sie überprüfte den Restbestand

Um ihre Bestände wieder auffüllen zu können, musste sie regelrecht um Klopapier kämpfen. Vor drei Monaten hatte die Schauspielerin eigentlich einen Film in Kanada drehen sollen, musste wegen Corona aber dann doch mit ihrem Mann zu Hause bleiben.

„Dann war ich mit meinem Mann zu Hause und das Einzige, was ich nicht überprüft hatte, war, ob wir genug Toilettenpapier hatten“, erzählte sie nun in der „Late Late Show“ mit James Corden.

Quelle: instagram.com

„Es wurde eine Obsession“

Die 61-jährige Schauspielerin fand schließlich eine Toilettenpapierrolle in einem Geschäft, das das Klopapier hinter dem Tresen aufbewahrte, und freute sich sehr, endlich das ersehnte Haushaltsprodukt in die Hände zu bekommen.

„James, es wurde eine Obsession, das war völlig verrückt. Bis zu dem Punkt, wo ich zum lokalen Markt ging, natürlich völlig bedeckt, und alle hatten Angst voreinander.“

Halloween-Filme

Jamie Lee als Scream-Queen der ersten Stunde wird natürlich auch in dem neuen „Halloween“-Streifen zu sehen sein. Üblicherweise werden Filme aus dieser Reihe zum namensgebenden Fest veröffentlicht.

Auch für dieses Jahr im Herbst war ein neuer Film der Reihe geplant, doch aufgrund der Corona-Pandemie und der einhergehenden Problematik von der auch die Filmindustrie schwer getroffen ist, ist ein Release im Oktober 2020 nicht möglich.

Galerie

Um ein Jahr verschoben

Ein Umstand, der das Filmstudio Universal Pictures aufgrund der immer noch unsicheren Lage am Kinomarkt wegen der Corona-Pandemie nun zu einem drastischen Schritt bewegt hat:

„Halloween Kills“ wird vom 16. Oktober 2020 auf 15. Oktober 2021 verschoben. Somit verdrängt er den Abschluss der Trilogie, „Halloween Ends“, von seinem angedachten Termin, der nun am 14. Oktober 2022 erscheinen soll

Das könnte Euch auch interessieren