18.11.2020 09:56 Uhr

Jennifer Lopez fühlte sich oft richtig schlecht

Jennifer Lopez gibt offen zu, dass die derzeitige Pandemiesituation in den letzten Monaten nicht immer gut für ihre mentale Gesundheit war.

imago images / ZUMA Press

Jennifer Lopez (51) hat verraten, dass sie sich während des Lockdowns oft depressiv gefühlt habe. Auch ihre Kinder Max und Emme (beide 12), die aus der Ehe mit ihrem Ex Marc Anthony stammen, hatten während der Ausgangssperre mit Problemen zu kämpfen.

Jennifer Lopez hatte Angst

Im Interview mit dem spanischen Radiosender „El Zol“ erklärte die heiße Granate: „Es ist nicht einfach. Während dieser Pandemie hatte glaube ich jeder einen Moment, an dem er oder sie depressiv war oder Angst hatte vor dem, was passiert. Ich hatte eine Menge Momente, an denen ich mich richtig schlecht fühlte. Meine Kinder ebenso. Jeder bei uns im Haus.“

Workouts helfen

Besonders wichtig sei es deshalb, in Quarantänezeiten aktiv zu bleiben und sich um seine Gesundheit zu kümmern. Jennifer sagte weiter: „An den Tagen, an denen du dich schlecht fühlst, ist es noch wichtiger, dass du dich aufraffst und etwas machst. Mach ein kleines Workout zuhause, mach etwas, das dir ein gutes Gefühl gibt, koch dir etwas, das du magst. Kümmere dich um dich – und mach weiter.“ Ein guter Ratschlag an dem sich wohl auch JLo’s Fans hierzulande orientieren können.

So feierte sie Halloween

Aufgrund der Pandemie fand bei Jennifer Lopez auch die diesjährige Halloween-Feier im kleinen Rahmen statt. Nichtsdestotrotz hat die „Hustlers“-Darstellerin mit ihrem Kostüm eine Menge Kreativität bewiesen. Die Granate hat sich nämlich für Outfit entschieden, mit dem sie wohl vor allem ihrem Liebsten Alex Rodriguez (45) in Panik versetzt hat. JLo verkleidete sich nämlich als dessen Ex-Loverin Madonna (62)!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jennifer Lopez (@jlo)

Galerie

Ausgefallenes Kostüm

Auf ihrem Instagram-Account präsentierte die Sängerin das Outfit zuletzt auch ihren Followern. Das Kleid, für das sich Jennifer Lopez am 31. Oktober entschieden hat, trug 1984 auch Madonna. Auch in Sachen Accessoires hat sich JLo von Madonnas damaligem Look inspirieren lassen. So trug die „Hustlers“-Darstellerin die selben Ketten inklusive „Boy Toy“-Gürtel. (Bang)