Jessica Paszka: Nervös wegen Umzug nach Ibiza – Wird sie es bereuen?

Jessica Paszkas: Nervös wegen Umzug nach Ibiza - Wird sie es bereuen?

imago images / Future Image

22.01.2021 12:03 Uhr

Jessica Paszka ist aufgeregt, weil sie bald in ein anderes Land zieht. Kurz nach Verkündung ihrer Schwangerschaft hat Ex-"Bachelorette" Jessica Paszka an Heiligabend einen Antrag von ihrem Liebsten Johannes Haller bekommen.

Auf Instagram wurde gleich der schillernde Silberring gepostet, worunter Jessica Paszka schrieb: „Ich bin heute aufgewacht und konnte es immer noch nicht fassen!“ Und weiter schrieb sie: „Ich hätte niemals gedacht, dass dieses Jahr noch so perfekt für mich wird!“

„Jetzt wird’s richtig ernst!“

Denn nicht nur Hochzeit und Baby stehen an, sondern auch eine Auswanderung nach Ibiza, wo ihr Liebster lebt und sich die beiden bereits ein Haus ausgesucht haben. Doch kurz vor der Auswanderung nach Spanien zeigt sich die 30-Jährige jetzt auf Instagram nervös:

„Jetzt wird’s richtig ernst, denn ein paar Kleinigkeiten werden noch von der Spedition abgeholt und dann fliegen wir wahrscheinlich Anfang der nächsten Woche dann nach Ibiza und dann beginnt unser Abenteuer.“ Und weiter: „Ich bin sau gespannt und leicht nervös. […] Es wird sehr aufregend und emotional für mich.“

Ob sie das alles schaffen wird?

Wirklich an den Gedanken gewöhnen konnte sie sich bisher noch nicht: „Jetzt gerade ist das noch so weit weg. Wahrscheinlich werde ich das alles erst realisieren, wenn wir vor Ort sind und meine persönlichen Gegenstände im Haus sind.“ Paszka kündete an: „Ihr werdet mitbekommen, ob ich mich wohlfühlen werde, ob ich das alles schaffen werde.“ (Bang)