Jessica Simpson: Männer wurden gewarnt, sie zu daten

Jessica Simpson: Männer wurden gewarnt, sie zu daten
Jessica Simpson: Männer wurden gewarnt, sie zu daten

© IMAGO / ZUMA Press

02.05.2021 10:01 Uhr

Kaum zu glauben, aber wahr: Pressesprecher und Agenten warnten ihre Klienten einst davor, mit Sängerin Jessica Simpson auszugehen, da sie ihr Image ruinieren könnte.

Schockierende Enthüllung der „With You“-Sängerin: Nach dem Ende ihrer Ehe mit Nick Lachey im Jahr 2005 hätten Pressesprecher ihren Klienten warnten, keine Beziehung mit ihr einzugehen. Zu der Zeit war nicht nur die turbulente Scheidung der Stars ein großes Thema in den Medien, sondern auch Jessicas neunmonatige Affäre mit John Mayer.

Tipps der Agenten

„Jedes Mal, wenn es anfing, ein wenig ernst zu werden, war ich die Person, vor der du wegrennen solltest, weil jeder Typ seinem Publizisten zuhörte. ‚Bleib weg oder du wirst nie ein respektierter Schauspieler oder Musiker sein, wenn du sie datest‘“, offenbart Jessica Simpson in der „Drew Barrymore Show“.

Weiter sagte Simpson: „Zumindest war das die Entschuldigung, die ich zu hören bekam.“

Jessica Simpson ist längst verheiratet

Mittlerweile liegen diese schwierigen Zeiten glücklicherweise hinter Jessica: Seit 2010 ist sie glücklich mit dem Ex-American Football-Spieler Eric Johnson liiert, 2015 gaben sie sich das Jawort. Zusammen zieht das Paar die Kinder Maxwell (8), Ace (7) und Birdie (2) groß.

Davor habe die blonde Schönheit jedoch über die Jahre ohne das Wissen der Klatschpresse eine Reihe von Musikern gedatet. „Über manche wissen die Leute nicht Bescheid. Aber wir behalten gerne ein paar Geheimnisse“, deutet sie vielsagend an. (Bang)