Kelly Clarkson ist glücklich allein am Valentinstag

KELLY CLARKSON reportedly filed for divorce from her husband of almost seven years, BRANDON BLACKSTOCK

© IMAGO / ZUMA Wire

14.02.2021 09:09 Uhr

US-Popstar Kelly Clarkson braucht keinen Mann, um glücklich zu sein.

Die „Because of You“-Sängerin trennte sich im letzten Sommer nach sieben Jahre Ehe von ihrem Ehemann Brandon Blackstock. Mit dem Talentmanager hat sie die Kinder River (6) und Remington (4).

„Wir brauchen niemanden an unserer Seite…“

Einsam fühle sie sich aber trotzdem nicht – auch nicht am heutigen Valentinstag. „Wir alle wissen, dass wir niemanden an unserer Seite brauchen, um unser bestes Leben zu leben“, erklärt die Musikerin in der neuen Folge ihrer ‚Kelly Clarkson Show‘. Sie habe großen Spaß daran, ein Date mit sich selbst zu verbringen. „Ich bin eine Mama von kleinen Kids, also liebe ich es, ein Glas Wein zu trinken, den Kamin in meinem Schlafzimmer anzumachen und ein Buch zu lesen oder ein wenig Netflix zu schauen“, berichtet sie.

Schwieriges Sorgerecht

Weiter sagte sie: „Oder ich verbringe einfach nur Zeit mit meinen Mädels. Das liebe ich.“

Wie die 38-Jährige kürzlich verriet, sei es „schwierig“, sich das Sorgerecht mit ihrem Ex zu teilen. Zwar seien sich die Stars „in den wichtigsten Dingen“ einig, wenn es um die gemeinsamen Kinder gehe. Trotzdem sei es manchmal schwierig, die gemeinsame Erziehung zu koordinieren, da die beiden an verschiedenen Orten leben. (Bang)