Kim Kardashian: Scheidungs-Interview mit Oprah Winfrey?

Kim Kardashian: Scheidungs-Interview mit Oprah Winfrey
Kim Kardashian: Scheidungs-Interview mit Oprah Winfrey

© IMAGO / MediaPunch

01.03.2021 08:43 Uhr

Es ist eine grauenhafte Sitte in den USA: Offenbar will Kim Kardashian West mit Oprah Winfrey über die Hintergründe ihrer Scheidung sprechen.

Nach knapp sieben Jahren Ehe hat sich die Reality-Darstellerin Kim Kardashian von ihrem Mann Kanye West getrennt. Der Grund dafür seien „unüberbrückbare Differenzen“ gewesen.

Ein offizielles Statement von Seites des Paares gab es bisher noch nicht, doch offenbar wird es nicht mehr lange dauern, bis sich die 40-Jährige öffentlich zur Trennung äußert.

Will Kim Kardashian auspacken?

„Kim bereitet sich darauf vor, ein großes Interview mit Oprah zu machen, in dem sie sich über ihr Ehe-Aus öffnet“, weiß ein Insider gegenüber der Zeitung „The Sun on Sunday“ zu berichten. „Sie denkt, dass sie sich der Öffentlichkeit stellen muss und ehrlich darüber sein muss, was zwischen ihr und Kanye passiert ist und die Gerüchte richtigstellen muss.“

Interview mit Harry und Meghan

Dabei habe es die vierfache Mutter jedoch nicht eilig. Schließlich erscheint nächsten Sonntag (7. März) erst einmal ein Interview von Oprah Winfrey mit Prinz Harry und Meghan Markle, von dem sie „nicht in den Schatten gestellt“ werden wolle. „Sie wartet den rechten Augenblick ab. Aber sie hat das Interview bereits geplant und will, dass es als zweiteiliges Special kommt. Es wird wahrscheinlich passieren, wenn alle ungelösten Probleme ihrer Scheidung geklärt worden sind“, fügt der Vertraute hinzu. (Bang)