02.07.2020 14:39 Uhr

Kündigt Liam Payne hier die große One-Direction-Reunion an?

Liam Payne hat die Gerüchte einer One Direction-Reunion angeheizt, indem er einen gefälschten FaceTime-Anruf mit seinem Bandkollegen Harry Styles postete. Obwohl Niall Horan erklärte, dass die Band für ihr anstehendes 10. Jubiläum nichts geplant hätte, brachte Liam die Fans der Truppe ins Staunen, als der Clip über TikTok verbreitet wurde.

imago images / Future Image

Der gefälschte FaceTime-Anruf mit dem „Watermelon Sugar“-Sänger Harry ist in dem Videoclip zu sehen, in dem der Star ein breites Grinsen auf dem Gesicht trägt und Liam dazu meint: „Jemand ist am Kichern, nicht?“

„Jetzt wird es komisch …“

Der Künstler fügte dann hinzu: „Okay, jetzt wird es komisch. Alles klar, wir sprechen uns später.“ Der anstehende Meilenstein der erfolgreichen Boygroup feiert das zehnte Jubiläum, seitdem die „What Makes You Beautiful“-Popstars, die mit den weiteren Mitgliedern Louis Tomlinson und ihrem ehemaligen Bandkollegen Zayn Malik komplett sind, bei dem britischen „The X Factor„-Talentwettbewerb mitmachten.

Niall hatte seinen Fans jedoch erklärt, dass sie sich keine allzu großen Hoffnungen über eine mögliche Reunion der Truppe machen sollten, da die Musiker keine Songs hätten, um den Anlass gebührend zu zelebrieren. (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren