14.07.2020 11:03 Uhr

Kygo (28) macht es jetzt mit Tina Turner (80)

Tina Turner bringt gemeinsam mit Kygo einen Remix von "What's Love Got To Do With It" auf den Markt. Die 80-jährige Sängerin ist seit ihrer "Tina! 50th Anniversary Tour", die sie im Jahr 2009 über die Bühne brachte, in Rente.

Foto: imago images / PA Images / imago images / ZUMA Press

Nur selten tritt die legendäre Musikerin noch bei Events oder auf Aufnahmen in Erscheinungen, jetzt hat sie sich jedoch dazu entschlossen, eine neue Version ihres zeitlosen Hits zu veröffentlichen.

„Ich kann es nicht fassen!“

Ab diesem Freitag (17. Juli) können Fans einen von dem norwegischen DJ und Produzenten aufgelegten Remix des Tracks kaufen. Kygo schrieb über die Zusammenarbeit auf Twitter:

„Ich kann nicht fassen, dass ich diesen Freitag eine Zusammenarbeit mit Tina Turner veröffentliche! „What’s Love Got To Do With It“ ist einer meiner Lieblingssongs und es fühlt sich so surreal an, die Möglichkeit zu haben, mit so einer legendären Künstlerin zusammen zu arbeiten! Ich kann es nicht abwarten, dass ihr den Song hört.“

„What’s Love Got To Do With It“ war auf Turners LP „Private Dancer“ vertreten und wurde 2012 in die Grammy Hall of Fame aufgenommen, nachdem er 1985 sowohl als bester Song, beste Aufnahme und als beste weibliche Pop-Performance ausgezeichnet wurde.