02.10.2020 21:33 Uhr

Lady Gaga: „Ich habe immer an die Kraft von Make-up geglaubt“

Lady Gaga hat gute Neuigkeiten für alle Make-up-Fans. Sie veröffentlicht über ihre Kosmetikmarke neue Bronzer und Rouges.

imago images / UPI Photo

Die 34-jährige Musikerin veröffentlichte ihr Label mit dem Namen Haus Laboratories im letzten Jahr und kündigte die Erscheinung von zwei neuen Produkten namens Head Rush und Heat Spell an, die ab dem 6. Oktober vorbestellt werden können.

Sie glaubt an die Kraft von Make-up

Gaga erklärte in einem Statement: „Ich habe immer an die Kraft von Make-up geglaubt, um Selbstliebe anzuregen. Dieser Bronzer und die Rouge-Duos sollen das Feuer unserer Leidenschaften darstellen. Wir stellten sie so her, damit sie zu einem seidenen Puder wurden, der ein klares Finish mit reichen, verführerischen Farbtönen und glänzenden Highlightern hat. Ich nannte sie Heat Spell und Head Rush, um die Ekstase davon zu zeigen, wie es ist, euch zu feiern.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Lady Gaga (@ladygaga) am Okt 1, 2020 um 3:28 PDT

Über die Produkte

Die Kollektion beinhaltet Bronzer mit jeweils fünf unterschiedlichen Tönen und sieben Rouges, die alle zu unterschiedlichen Hautteints passen. Die Vorsitzende von Haus Laboratories Global, Tanno-Stewart, erklärte gegenüber Refinery29:

„Wir haben an der Formel hart gearbeitet, die eine sehr samtige Textur hat. Man erzielt damit auch nur einen Hauch an Farbe, wenn man möchte, oder man kann ganz viel der Farbe auftragen und sie schichten.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Lady Gaga (@ladygaga) am Okt 1, 2020 um 9:00 PDT

Sie fühlt sich damit besser

Lady Gaga fühlt sich dank Make-up wie eine Superheldin. Die Sängerin wurde aufgrund ihrer Musik und ihrer einzigartigen Looks weltweit bekannt. Mittlerweile sorgt sie auch als Schauspielerin für großes Aufsehen. Doch so glamourös, wie ihr Leben wirkt, hat sie sich nicht immer gefühlt. In schweren Zeiten greift sie deshalb auf eine ganz besondere Geheimwaffe zurück.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Lady Gaga (@ladygaga) am Sep 25, 2020 um 6:18 PDT

Galerie

Sie wurde früher gemobbt

Im Gespräch mit dem „Allure“-Magazin erzählte Gaga, dass sie früher gemobbt wurde und noch heute manchmal von diesen Erinnerungen eingeholt wird. Sie habe sich nie schön gefühlt und habe auch heutzutage manchmal noch derartige Gedanken. In solchen Augenblicken hilft dem Multitalent daher nur eines: „Ich lege Make-up auf und sofort spüre ich die Superheldin in mir. Es verleiht mir diese Flügel.“