Leni Klum bekommt ihr erstes eigenes Cover

Leni Klum bekommt ihr erstes eigenes Cover
Leni Klum bekommt ihr erstes eigenes Cover

Foto: Instagram/ Leni Klum

11.03.2021 11:13 Uhr

Leni Klum hat einen Schnappschuss ihres ersten Covers ohne Mama Heidi gepostet. Das Nachwuchsmodel wurde von seiner berühmten Mutter lange aus der Öffentlichkeit ferngehalten.

Jetzt, im Alter von 16 Jahren, darf Leni Klum jedoch so langsam ihre eigene Karriere vor der Kamera starten. Und die läuft bisher bestens: Gemeinsam wurde das Mutter-Tochter-Duo für das Cover der deutschen „Vogue“ abgelichtet. Ihr Laufstegdebüt gab Leni derweil auf der Berlin Fashion Week.

Leni Klum kann es kaum erwarten

Jetzt postet sie außerdem Bilder ihres ersten Solo-Shootings auf Instagram. Unter die Nahaufnahme, die sie mit rotem Lippenstift zeigt, schreibt Leni: „Ich freue mich so auf die Veröffentlichung meines ersten Solo-Covers in vier Wochen! Hier ist ein kleiner Vorgeschmack vom Shooting.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Leni Olumi Klum (@leniklum)

Heidi Klum ist stolz

Heidi Klum kommentiert das Bild ihrer Tochter natürlich mit einem roten Herz-Emoji. Nachdem sie ihren Nachwuchs lange Zeit vor den Fotografen versteckt hielt, erklärte das Supermodel nach dem gemeinsamen Shooting mit seiner Tochter, wie viel Talent in Leni stecke.

Damals sagte Heidi: „Sie ist schon ihr ganzes Leben lang zu meinen Sets gekommen und sie hat keine Angst davor, dass die Kameras auf sie gerichtet sind. […] Sie hat so viel über die Jahre gemacht, sie liebt es.“

Stammgast bei GNTM

In Szene gesetzt wurde sie von Modefotograf Kristian Schuller. Der 50-Jährige studierte er Modedesign bei Vivienne Westwood und Fotografie bei F. C. Gundlach an der Universität der Künste Berlin. Schuller zeichnete verantwortlich für die Bilder zum letzten Helene-Fischer-Album von 2017. (Bang)