21.10.2020 08:55 Uhr

Lewis Hamilton: So schmutzig sind die Songs auf seiner ersten Platte

Lewis Hamilton hat acht sexy Songs angeteasert, die auf seinem Debütalbum erscheinen werden. Darin geht es vor allem um Frauen.

imago images / Motorsport Images

Formel 1-Star Lewis Hamilton (35) hat seine wilde Seite mit seinem ersten Ausflug in die Musik offengelegt. In den Liedern, die der Rennfahrer nun mit seinen Fans in seiner Instagram Live-Story teilte, geht es vor allem ums Party-Leben, den Konsum von Alkohol und Frauen. In einem Track singt Lewis zum Beispiel: „Ich wusste es von dem Moment an, als du durch die Tür kamst, du bist die Eine. Ich habe dich nur einmal gesehen, Baby, ich will mehr.“

Anzügliche Lyrics

Ähnlich anzüglich geht es weiter: „Du kannst alles haben, wenn du mich richtig behandelst, da bin ich mir sicher.“ Und in einem anderen Song fügt der sechsfache F1-Weltmeister hinzu: „Die ganze Nacht habe ich viel zu viel getrunken. Dieses Mädchen, mit dem ich nach Hause gehe, ist nicht mit uns hergekommen. Also führe diesen Körper noch einmal vor. Dieses Mal in meinem Bett, ich bin immer auf zehn.“

Liebeskummer ist ebenfalls ein Thema

Allerdings zeigt Lewis auch eine etwas verletzlichere Seite von sich und spricht zum Beispiel in den Tracks auch von Herzschmerz, der seiner Ex-Freundin Nicole Scherzinger zuzuschreiben sein könnte, von der sich Lewis 2015 nach sieben gemeinsamen Jahren trennte. „Ich habe dich beim Lügen erwischt. Es ist wie ein trauriger Song im Radio. Es bricht mein Herz, ich kann es nicht loslassen.“ Wann genau die Platte rauskommen soll, steht derzeit aber noch nicht fest.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Lewis Hamilton (@lewishamilton) am Okt 19, 2020 um 10:07 PDT

Umweltschützer

Bereits 2018 veröffentlichte er eine Single mit Christina Aguilera. Doch Lewis ist nicht nur als Rennfahrer und Newcomer im Musik-Business bekannt sondern auch für Umweltbewusstsein, Tierliebe und ein generelles Gefühl für die Welt, in der wir leben. Da er durch seine Karriere als Rennfahrer viel im Rampenlicht steht und allein auf Instagram 15,3 Millionen Follower hat, sieht er es als seine Pflicht an, für diese Dinge einzustehen und den Menschen auch aktuelle Missstände vor Augen zu führen.

Galerie

Heißes Sixpack

Darüber hinaus postet Lewis Hamilton aber auch regelmäßig Fotos von seinem heißen Body. Dabei möchte er allerdings nicht nur mit seinem Sixpack angeben, sondern vor allem Leute zu mehr Sport motivieren. „Nur ein paar Liegestütze am Tag können dir dabei helfen, dich besser zu fühlen“, heißt es zum Beispiel zu einem Beitrag.

(Bang)