Manuel Cortez hat eine neue Freundin

Manuel Cortez hat eine neue Freundin
Manuel Cortez hat eine neue Freundin

© IMAGO / Stephan Wallocha

27.02.2021 10:14 Uhr

Schauspieler, Fotograf, Stylist, Videoregisseur und Freigeist Manuel Cortez ist nicht mehr solo. Jetzt hat er seine neue Freundin vorgestellt.

Der 41-Jährige und seine ehemalige Freundin Miyabi Kawai waren 14 Jahre lang ein Paar, bevor sie im Oktober 2019 überraschend das Liebes-Aus verkündeten. Doch jetzt ist der Designer wieder glücklich und hat seine neue Liebe gleich vorgestellt: Saina Bayatpour ist Event-Expertin und die neue Frau an seiner Seite.

Man kennt sich schon länger

Im Interview mit „Bunte“ erklärte Manuel Cortez jetzt: „Wir kennen uns seit fünf Jahren und sind uns immer wieder beruflich auf Veranstaltungen begegnet. Im Herbst 2019 haben wir über Instagram geschrieben und Saina hat mich gefragt, ob ich sie zur Aids-Gala begleiten möchte. Sie gefiel mir, also habe ich zugesagt.“ Anfangs sei er sich noch nicht sicher gewesen, so Cortez: „Ich war gerade dabei, meine Ex-Beziehung aufzuarbeiten. Mein Leben war im Umbruch.“

Auf Insta postete er ein Bild und bedankte sich artig bei dem Magazin „für die schöne Geschichte“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Manuel Cortez- Freigeist (@dercortez)

„Warum müssen wir immer alles vergleichen?“

Und er schob nach: „Es wurde viel geschrieben Saina würde Miyabi so ähnlich sehen. Ich finde das nicht, aber ich kenne Saina auch besser! Vom Typ Frau sind sie sich vielleicht ähnlich, was auch gut so ist, denn ich mag starke, schöne und weibliche Frauen. Aber als Mensch sind sie sehr verschieden!“

Cortez fragte zu recht: „Warum müssen wir in dieser Gesellschaft immer alles vergleichen? Uns mit anderen messen und ständig über andere urteilen? Menschen, die wir nicht einmal kennen. Jeder Mensch ist individuell und schön.“

„Man vermisst den Partner im Leben“

Noch vor einem Jahr hatte er im Interview mit der Fanseite „Promiflash“ über seine Ex gestanden: „Man vermisst sie halt. Man vermisst den Partner im Leben. Sie sieht super aus und sie fehlt einem eben als Mensch.“

Hin und wieder habe er das Bedürfnis, ihre Nummer zu wählen, so der Schauspieler weiter. Nach 14 Jahre Beziehung falle es ihm einfach schwer, damit abzuschließen. Ein Liebes-Comeback sei dennoch ziemlich unwahrscheinlich, stellt Manuel klar: „Sie fehlt einem, aber das ändert halt nichts daran, warum man sich getrennt hat. Das eine hat mit dem anderen leider nichts zu tun.“ (Bang/KT)