20.08.2020 11:46 Uhr

Max Giesinger zu seinen Fans: „Ich hoffe, wir sehen uns wieder“

Max Giesinger hatte seinen Fans traurige Neuigkeiten zu verkünden. Der Sänger wollte im Herbst eigentlich auf Tournee gehen. 

imago images / Christian Grube

Wegen der Corona-Pandemie, musste Max Giesinger seine Tour im Frühjahr auf Ende des Jahres verlegen. Doch wie jetzt bekannt wurde, kann seine Konzertreihe auch dann nicht stattfinden. In einem Instagram-Video erklärte der Musiker: „Kleines Update zu der geplanten Tour im Herbst. Die meisten von euch haben das wahrscheinlich schon auf dem Schirm, aber Großveranstaltungen können weiter nicht stattfinden“, so der 31-Jährige.

Tour soll auf April 2021 verschoben werden

„Deshalb müssen wir die Tour nochmal verschieben – und zwar in den April.“ Dafür hatte der Sänger aber eine kleine Überraschung parat und verriet: „Ich hoffe, dass wir uns dann wirklich wiedersehen. Ich kann es kaum abwarten, wieder auf der Bühne zu stehen. Es sind mittlerweile sogar ein, zwei neue Songs entstanden, die ich euch unbedingt zeigen will.“

Max Giesinger wollte Lehrer werden

In einem Interview mit den „Stuttgarter Nachrichten“ hatte Giesinger einmal offenbart, was er geworden wäre, wenn er nicht hätte Sänger werden können: „Ich hatte mich an diversen Unis beworben. Lehrer hätte ich mir vorstellen können – auch für Musik. Aber ich glaube, das wäre ganz schlimm mit mir geworden als Musiklehrer, ich konnte ja keine Noten lesen“, gab Max zu.

Galerie

Empathischer Typ

„Wahrscheinlich wäre ich irgendwo im Vertrieb gelandet, weil ich relativ gut mit Leuten umgehen kann und empathisch bin – natürlich ohne die Menschen übers Ohr zu hauen“, behauptete er weiter.

Karriere-Start bei „The Voice“

Zum Glück hat sich der sympathische Sänger am Ende dann doch für die Musik entschieden. 2012 gewann er die erste Staffel von „The Voice of Germany“ und wurde dadurch bekannt. Mittlerweile gehört Giesinger zu den erfolgreichsten Künstlern Deutschlands. Zudem war er Jury-Mitglied bei „The Voice Kids“. (Bang/KT)

Das könnte Euch auch interessieren