Mel B: Ehe mit Kleidervorschriften durch den Gatten!

Mel B: Ehe mit Kleidervorschriften durch den Gatten!
Mel B: Ehe mit Kleidervorschriften durch den Gatten!

© IMAGO / APress

17.05.2021 19:16 Uhr

Mel B’s Ex Stephen Belafonte soll ihr vorgeschrieben haben, was sie anzuziehen hat.

Spice Girls-Sängerin Mel B – die den Produzenten beschuldigte, missbräuchlich gewesen zu sein und sich schließlich 2017 trennte – behauptete, dass ihr ehemaliger Ehemann darauf bestand, dass sie Kleidungsstücke in bestimmten Farben tragen musste.

Freie Wahl nach der Ehe

Nach dem Liebes-Aus krempelte die 45-Jährige ihre Garderobe um. Sie sagte: „Im ersten Jahr, als ich meinen Ex verließ, trug ich nur Weiß, weil ich das Gefühl hatte, dass ich mich davon befreien wollte. Ich wusste nicht einmal mehr, welche Farbe ich mochte, weil mir diese Wahlmöglichkeiten so lange genommen worden waren. Und ich habe es einfach akzeptiert“, so die Künstlerin.

Ehemann kaufte Mel B auch die Kleider!

Mel – die mit ihrem ersten Ehemann Jimmy Gulzar die 22-jährigen Phoenix, mit Eddie Murphy die 14-jährige Angel und mit Stephen die neunjährige Madison hat – dachte anfangs, dass ihr damaliger Ehemann „süß“ sei, als er anfing, ihr Kleider zu kaufen. Jedoch wurde ihr schnell klar, dass dies Teil seines kontrollierenden Verhaltens war.

Im Interview mit der Zeitschrift ‘The Guardian’ fügte sie hinzu: „Es fängt mit kleinen Dingen an. ‚Oh, zieh nicht dieses Kleid an – ich habe dir dieses Kleid gekauft.‘ Es war nicht wie: ‚Zieh dieses Kleid an!‘ Es war: ‚Schau, was ich dir gekauft habe! Ich habe gesehen, wie du es auf Net-a-Porter angeschaut hast.‘ Und du denkst: ‚Oh mein Gott, das ist so süß!‘, wenn sie eigentlich anfangen, alles zu übernehmen.“ (Bang/KT)