Nathalie Volk: Ihre Mutter wünscht endlich wieder Kontakt

Nathalie Volk: Ihre Mutter wünscht endlich wieder Kontakt
Nathalie Volk: Ihre Mutter wünscht endlich wieder Kontakt

© IMAGO / ZUMA Wire

13.04.2021 09:35 Uhr

Ich-Darstellerin Nathalie Volk hat offenbar keinen Kontakt mehr zu ihrer Familie.

Die ehemalige „GNTM“-Kandidatin gab Ende letzten Jahres bekannt, dass sie mit dem ‚Hell’s Angels‘-Rocker zusammen ist, nachdem ihre Beziehung mit einem Hamburger Unternehmer gescheitert war.

Nathalie Volk hat keinen Kontakt zur Mutter

Mittlerweile lebt das Paar in Timurs Heimat, der Türkei. „Wir pendeln zwischen Istanbul und Antalya, haben in beiden Städten Wohnsitze“, plauderte die 24-Jährige kürzlich im Interview mit der Illustrierten „Gala“ aus. Doch unter der Entfernung leidet vor allem eins: ihre Familie. Auf die Frage eines Fans bei Instagram, ob Nathalie noch Kontakt zu ihrer Familie habe, antwortete Nathalie Volk: „Leider nein.“

Schon bei ihrem letzten Besuch in Hamburg wollte Volk keine Aussprache mit ihrer Mutter. Die erklärte aber jetzt im Interview mit der „Bild“-Zeitung: „Ich würde mich sehr freuen, wenn ich wieder Kontakt zu meiner Tochter hätte.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Miranda DiGrande ?? (@mirandadigrande)

Liebeserklärung an den Neuen

Mit ihrer neuen Wahlheimat hat sich Nathalie sehr schnell angefreundet. „Die Türken sind sehr gastfreundlich und das Essen hier ist sehr lecker. Hier, wo wir leben, ist es sehr multikulturell und viele sprechen deutsch“, schwärmte die hübsche Brünette kürzlich. Seit einiger Zeit nennt sich Nathalie Miranda DiGrande und fällt durch einen sehr rockigen Stil auf. Ihre optische Verwandlung gehe jedoch nicht von ihrem Liebsten aus. „Das ist das, was ich schon immer mochte und wollte. Jetzt bin ich frei, so zu sein, wie ich möchte“, betonte sie.

Als Liebeserklärung an Timur and die türkische Kultur ließ sich das Model sogar ein Tattoo stechen, das an die türkische Flagge erinnerte. „Ich fühle mich bei ihm sehr wohl“, erklärte sie. (Bang)