08.10.2020 12:44 Uhr

Nico Schwanz: Mama Prokopy brauchte Schnaps nach Baby-News!

Sänger Nico Schwanz wird Vater! In einem Interview verrät seine Freundin Julia nun, wie die werdenden Großeltern auf die Botschaft reagierten.

imago images / Future Image

Nico Schwanz, seines Zeichens Model, Fernsehdarsteller und Sänger, erwartet Nachwuchs! Erst vor Kurzem bestätigten der 44-Jährige, dass er und seine Freundin, die ehemalige „Germanys Next Topmodel“-Teilnehmerin Julia Prokopy, bald Eltern werden. Jetzt verraten die beiden Turteltauben, wie die Eltern der werdenden Eltern auf die Baby-News reagiert haben!

Tiefe Einblicke bei Nico und Julia

Die Beiden sind nun ein Jahr zusammen. Für viele ist das wohl etwas früh für ein Kind. Und so geht es eigentlich auch Nico und seiner Julia. Denn das Baby ist kein Wunschkind! In einem Interview mit der Bild gibt Nico tiefe Einblicke in ihre Beziehung und das Sexualleben mit Julia. Fröhlich plauderte er aus dem Nähkästchen und erzählte vielleicht etwas mehr, als wir wissen wollten: „So blöd es klingt, aber das Gummi ist geplatzt. Wir haben uns einfach zu heftig und zu oft geliebt.“ Auf Instagram teilten Nico und seine 17 Jahre jüngere Freundin die frohe Botschaft der Schwangerschaft: „Bald sind wir endlich zu dritt! Nico und ich sind überglücklich und freuen uns auf unser kleines Wunder.“

Familie Prokopy braucht Schnaps zum Verarbeiten der Schwangerschafts-News

Natürlich wurden die Eltern in die Schwangerschaft eingeweiht. Bei Familie Schwanz war die frohe Botschaft sicherlich leichter zu verdauen als bei der Familie der 25-jährigen Julia. In einem Interview mit „Promiflash“ verrät sie: „Bei meiner Familie hatten wir etwas länger gewartet, weil ich ein paar Bedenken hatte. Jedoch unbegründet! Meine Mama hat ein paar Schnäpse mehr gebraucht, sich jedoch riesig gefreut.“ Und Nicos zehnjähriger Sohn Damian Dion, der aus einer früheren Beziehung hervorging? Laut Julia soll der sich ebenfalls mega gefreut haben. Puh!

Quelle: instagram.com

Wie steht’s um den Namen vom Baby-Schwänzchen?

Nachdem die werdenden Großeltern nun auch informiert sind und die Nachricht verdauen konnten, geht es für Nico und Julia nun an die Namenswahl. Auch dazu hat sich Julia geäußert, denn die Beiden sind schon fleißig am Suchen. Sie hält sich dennoch eher bedeckt; verrät noch keine ihrer Ideen: „Bei einem Mädchen wären wir uns auch schon einig. Bei einem Jungen kommen wir jedoch noch nicht auf einen Nenner.“

Quelle: instagram.com

Galerie

Julia hat Schwangerschafts-Heißhunger

Schwanz erklärte erst vor ein paar Tagen: „Sie ist im 5. Monat. Am liebsten wäre uns ein Schwesterchen für meinen Sohn Damian Dion. Julia wird die beste Mama der Welt. Sie kann so toll mit Kindern umgehen. Ich habe selbst zugelegt, weil Julia jeden Tag Lust auf Schnitzel mit Pommes hat.“ Dass sie bereit für ein Kind ist, zeigte sie auch schon auf Instagram: Ein Bild, in dem sie einen Kinderwagen hält, beschreibt sie mit: „Es gibt viele Dinge im Leben die einen glücklich machen, doch das schönste ist ein Kinderlachen!“ Na, damit wird sie in ein paar Monaten bestimmt versorgt sein. (Bang/KuT)

Das könnte Euch auch interessieren