16.07.2020 10:09 Uhr

Orlando Blooms Hund entlaufen: „Mein Herz ist gebrochen“

Orlando Bloom ist nach dem Verschwinden seines Hundes vollkommen verzweifelt. Der Schauspieler hat eine Belohnung für denjenigen ausgesetzt, der seinen Labradoodle Mighty sicher wieder zu ihm zurückbringt.

imago images / POP-EYE

Orlando Bloom, der derzeit mit seiner Verlobten Katy Perry ein Kind erwartet, verlor seinen Hund im kalifornischen Montecito. Neben eine Fotoserie seines geliebten Haustiers schrieb der 43-jährige Filmstar auf Instagram:

„Mighty wird in Montecito, Kalifornien vermisst. Er ist gechippt und an seinem Halsband ist eine Telefonnummer. Wenn ihr ihn zu eurem ansässigen Tierarzt, einem Tierheim oder zur Polizei bringt, kann er zu mir zurückgebracht werden. Es gibt eine Belohnung. Bitte sendet mir nur tatsächliche Infos, mein Herz ist jetzt schon gebrochen. Bitte streut nicht noch Salz in die Wunde.“

Quelle: instagram.com

Er freut sich auf das Baby

Derweil gab Bloom, der bereits den neunjährigen Sohn Flynn hat, vor kurzem bekannt, dass er sich jetzt schon auf die schlaflosen Nächte freue, die ihm als frisch gebackener Papa bevorstehen.

Quelle: instagram.com

„Ich bin aufgeregt. Es ist eine magische Zeit, wenn ein Engel auf diesem Planeten ankommt, denn so fühlt es sich für mich an“, erklärte er im Gespräch mit „Good Morning America“.

„Ihr wisst schon, diese ruhigen Zeiten zuhause, wenn nur du und deine Familie und das Baby im Haus sind und man das Kind pflegt und du einfach guckst, wie du helfen kannst, um dich um ein kleines Leben auf der Welt zu kümmern. Ich freue mich wirklich auf diese sehr späten Nächte, in denen ich wahrscheinlich aufstehen und ein Fläschchen zubereiten werde, weil ich natürlich nicht selbst stillen werde.“

(TT)

Das könnte Euch auch interessieren