09.08.2020 08:59 Uhr

Palina Rojinski: „Es war das geilste Meeting, das ich jemals hatte“

Palina Rojinski moderiert seit Kurzem die Netflix-Karaoke-Show "Sing On! Germany". Doch auch so spielt Musik eine wichtige Rolle in ihrem Leben.

imago images / Future Image

In der Show werden in insgesamt sieben Folgen die besten Gesangstalente auserkoren, die bis zu 30.000 Euro gewinnen können. Für die 35-Jährige  ein echtes Herzensprojekt. „Die Pilotfolge habe ich zusammen mit Netflix und meiner Managerin im Berliner Soho House geguckt. Wir waren direkt voll dabei und es war das geilste Meeting, das ich jemals hatte!“, schwärmte sie gegenüber „Gala“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Palina Rojinski (@palinski) am Jun 12, 2020 um 4:26 PDT

Palina hat sofort zugesagt

„Wir fingen sofort alle an, mitzusingen und zu tanzen. Wenn das in einem kleinen Rahmen schon so gut funktioniert, wie soll das dann erst in einem richtigen Studio mit Liveband sein? Deswegen habe ich direkt aus dem Bauch heraus zugesagt.“ Palina selbst könnte sich ein Leben ohne Musik nicht vorstellen und bezeichnet sie als Medizin für alle Lebenslagen.

Mit Musik kann sie entspannen

„Ich habe immer den Soundtrack meines Lebens bei mir als Playlists, die ich ständig höre. Zum Beispiel, wenn ich beim Arbeiten viel zu tun habe, in Drehpausen müde werde und in diesem Moment die richtige Playlist höre, kann mir das sehr viel Energie zurückgeben“, erzählte die Schauspielerin.

Das sind ihre Lieblingssongs

Und was sind ihre persönlichen Lieblingssongs? „Von Damien Rice ‚The Blower’s Daughter‘. Der Song ist richtig heftig und trifft mich immer mitten ins Herz. Auch, wenn es mir super geht: Wenn ich dieses Lied höre, werde ich sofort melancholisch“, wie die Berlinerin verraten hat. Palinas liebster Gute-Laune-Hit ist „Ella, Elle L’a“ von France Gall. „Das Lied ist so gut und passt super zum Sommer“, erklärte sie. „Und beim Autofahren höre ich zurzeit immer das ‚More Life‘-Album von Drake.“

Galerie

Palina Rojinski hat einen Freund

Zuletzt hat Palina Rojinski gegenüber der „Bunte“-Zeitung verraten, dass sie schon längere Zeit einen Freund hat, den sie aber vorerst aus der Öffentlichkeit halten möchte. „Eben weil ich sonst so offen und auch viel für meine Fans da bin, brauche ich etwas nur für mich“, argumentierte die „Nightlife„-Darstellerin.

Familienplanung

Zudem könne sie sich vorstellen, in den nächsten Jahren eine Familie zu gründen: „Mit Ende 30 wünsche ich mir auf jeden Fall eine eigene Familie…Wer weiß, vielleicht trage ich auch in ein paar Monaten mein privates Glück nach außen.“ Kling ganz danach, als würde die Beauty mit ihrem Liebsten bereits eine gemeinsame Zukunft planen. (Bang/KT)