Paris Hilton: Hochzeit wird als Reality-Show inszeniert

Paris Hilton: Hochzeit wird als Reality-Show inszeniert
Paris Hilton: Hochzeit wird als Reality-Show inszeniert

© IMAGO / UPI Photo

13.05.2021 11:00 Uhr

Paris Hilton, die Mutter aller It-Girls, feiert mit "Paris in Love" ihr Reality-TV-Comeback.

Die 40-jährige Hotelerbin befindet sich gerade inmitten ihrer Vorbereitungen zur Hochzeit mit ihrem Verlobten Carter Reum.

„Paris in L0ve“

Die Planungen zur Trauung sowie der große Tag selbst werden nun zum Gegenstand einer neuen Reality-Sendung, die auf dem Streamingdienst Peacock ausgestrahlt wird.

„In ‚Paris in Love‘ ist die internationale Influencerin und eine der begehrtesten Junggesellinnen der Welt endlich bereit, mit ihrem Traummann vor den Traualtar zu treten“, lautet die offizielle Beschreibung der Show, die mit 13 Folgen kommen wird.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Paris Hilton (@parishilton)

Paris Hilton lädt „alle“ zu ihrer Hochzeit ein

Den Zuschauern wird eine „unterhaltsame und emotionale Achterbahnfahrt“ versprochen, die vom Brautkleid-Shopping und der Suche nach Paris‘ Traum-Location bis hin zu einer „witzigen und verrückten Junggesellinnen-Party“ reiche. Außerdem würden Fans eine „persönliche Seite von Paris zu Gesicht bekommen, die normalerweise nur ihre engsten Freunde und ihre Familie sehen“. Die „Simple Life“-Darstellerin selbst bestätigte die News mit einem Twitter-Post. „Ich lade alle zu meiner Hochzeit ein! Guckt bei Peacock vorbei, um eure offizielle Einladung zu bekommen“, schrieb Paris Hilton an ihre Fans gerichtet. (Bang)