Pink: „Ich will meine Familie nicht auseinanderbrechen“

Pink: "Ich will meine Familie nicht auseinanderbrechen"
Pink: "Ich will meine Familie nicht auseinanderbrechen"

© IMAGO / MediaPunch

13.05.2021 09:31 Uhr

Popstar Pink erklärt, wie viel harte Arbeit in ihrer Ehe steckt.

Die „So What“-Sängerin ist seit mittlerweile 15 Jahren mit ihrem Mann Carey Hart verheiratet und zieht mit ihm die gemeinsamen Kinder Willow (9) und Jameson (4) groß.

Keine unrealistischen Erwartungen in der Ehe

Tatsächlich hat das Paar jedoch bereits zwei Trennungen hinter sich.

Im Interview mit dem „People“-Magazin spricht die 41-Jährige Sängerin nun über realistische wie unrealistische Erwartungen an die Ehe. „Es kann herausfordernd sein und es gibt gute wie schlechte Tage. Ich glaube, dass es eine unmögliche Erwartung ist, wenn du denkst, dass du dich in genau der gleichen Geschwindigkeit wie die andere Person in genau die gleiche Richtung entwickelst. Es bedarf also Arbeit, um neu zu definieren, was wichtig ist“, schildert die Musikerin.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von P!NK (@pink)

Pink ist in gebrochener Familie aufgewachsen

Sie selbst sei in einer „zerbrochenen Familie“ aufgewachsen, was sie tief geprägt habe. „Ich will meine Familie nicht auseinanderbrechen. Das ist mein größtes Ziel“, stellt Pink klar. Rückblickend könne sie klar erkennen, wie sehr sich Carey und sie selbst weiterentwickelt hätten. „Wenn du zusammenkommst, dann betrachtest du diese Person als deine ganze Welt. Aber eine Person kann nicht deine ganze Welt sein. Du musst deine eigenen Leidenschaften und Freunde und Zeit für dich selbst haben“, erklärt die Sängerin. „Früher war ich sehr bedürftig. Mittlerweile erwarten wir weniger voneinander und das erlaubt es uns, einander mehr zu geben.“

Auch individuelle Therapie und Paartherapie helfe den beiden Stars dabei, an ihrer Beziehung zu arbeiten.

Neues Video mit Cher!

Letzte Woche erschien die neue Single „All I Know So Far“ als ein weiterer Vorbote aus dem kommenden und gleichnamigen P!nk Album, das zusammen mit ihrem Film „All I Know So Far“ am 21. Mai veröffentlicht wird.

Zur Single wurde ein Video veröffentlicht in dem es endlos viele Highlights gibt. Die Visuals an sich sind schon ein Hingucker, Pinks Tochter Willow Sage Hart hat auch wieder eine Rolle im Video, so wie auch P!nks Ehemann Carey Hart. Doch damit nicht genug: auch Cher herself ist im Video zu sehen und die Schauspielerin Judith Light!

Der Clip hat seit seiner Premiere am 7. Mai schon 3.363.569 Aufrufe. (Bang/KT)