Rebel Wilson über ihren revolutionären Gewichtsverlust

Rebel Wilson über ihren revolutionären Gewichtsverlust
Rebel Wilson über ihren revolutionären Gewichtsverlust

IMAGO / Cinema Publishers Collection

01.06.2021 13:29 Uhr

Hollywoddstar Rebel Wilson ist ganz "traurig", dass sie nicht früher abgenommen hat. Jetzt zeigt sie ihren neuen Look im Badeanzug.

Der „Pitch Perfect“-Star hat 2020 rund 30 Kilogramm abgenommen, nachdem sie ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden in den Vordergrund gestellt hat. Rückblickend findet die 41-Jährige jedoch, hätte sie die Schritte, um ihre Gesundheit in den Griff zu bekommen, schon vor einem Jahrzehnt machen sollen.

„Ich hätte früher anfangen sollen“

„Jetzt, wo ich weiß, dass ich es tun kann, fühle ich mich manchmal traurig, dass ich es nicht früher getan habe. Vielleicht hätte ich es schon mit 30 versuchen sollen, nicht erst mit 40.“ Rebel versteht jedoch, dass „die Reise von jedem anders ist“ und bestand darauf, dass das Abnehmen kein „Rennen oder Wettbewerb“ gegen andere sein sollte.

Rebel Wilson fügte hinzu im Interview mit dem Magazin „InStyle“ hinzu: „Aber jeder Weg ist anders und es ist kein Rennen oder Wettbewerb. Ich war schon immer ein bisschen ein Spätentwickler. Ich habe mit der Schauspielerei angefangen, als ich 19 wurde, was ziemlich spät ist. Und als ich als Schauspielerin nach Amerika kam, war ich fast 30, was wiederum ziemlich spät ist. Ich versuche also, mich nicht mit anderen Leuten zu vergleichen.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Rebel Wilson (@rebelwilson)

Rebel Wilson ermuntert andere

Die Schauspielerin hat “Mitgefühl“ für jeden, der mit seinem mit Gewichtsproblemen zu kämpfen hat. “Ich habe ein natürliches Einfühlungsvermögen für jeden, der mit Gewichtsproblemen kämpft, weil das etwas ist, womit ich schon immer gekämpft habe. Und das ist der Grund, warum ich auf Instagram Dinge über meine Reise schreibe. Natürlich habe ich Zugang zu einigen erstaunlichen High-Tech-Behandlungen, aber was ich gelernt habe, ist, dass es wirklich die kleinen Dinge sind, die ich jeden Tag mache, die einen Unterschied machen. So wie heute, als ich im Griffith Park [in Los Angeles] spazieren ging und das ist kostenlos”, so Wilson und ermutigt andere Menschen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Rebel Wilson (@rebelwilson)

Dazu sagte sie weiter: “Jeder kann spazieren gehen und mehr Wasser trinken und kleine, beständige Dinge tun, die sein Leben verbessern. Es ist nicht zu spät, damit anzufangen, egal in welchem Alter man ist.“

Mit neuem Sebstbewusstsein präsentiert sich Rebel nun auch bei Instagram.

(Bang)