02.08.2020 11:32 Uhr

Ronan Keating ist frisch verliebt – und das ist die Glückliche!

Ronan Keating hat sich noch einmal neu in seine Frau verliebt. Der irische Popstar und seine Frau Storm begrüßten vor kurzem ihre Tochter Coco auf der Welt.

imago images / POP-EYE

Jetzt verrät der ehemalige Boyzone-Frontmann, dass der Familienzuwachs genau zur richtigen Zeit gekommen ist. Dem Magazin „Closer“ erzählte Ronan: „Wir waren in den letzten Monaten in einer ganz besonderen Blase. Ich habe mich noch einmal ganz neu in meine Frau verliebt – sie ist so großartig.“

Das Glück ist nun perfekt

Und weiter: „Cocos Geburt passierte zu einem guten Zeitpunkt, denn eigentlich bin ich immer monatelang auf Tour. Ich war nicht mehr so lange am Stück zuhause seit ich 16 war und obwohl es eine echte Umstellung ist, liebe ich jede Minute davon. Es ist unglaublich, Cocos Entwicklung von nahem zu sehen.“

Cocos Geburt kurz vor Ankündigung des Lockdowns machte Ronan zum fünffachen Vater – mit Storm zieht er bereits den zweijährigen Cooper groß, außerdem hat der Musiker die Kinder Jack (21), Miss (19) und Ali (15) mit seiner Ex-Frau.

Quelle: instagram.com

„Ich werde mich nicht sterilisieren lassen!“

Im Interview mit „Event“ verriet er kürzlich, dass er eigentlich plante, sich sterilisieren zu lassen – doch ihm fehle dazu die Zeit: „Fünf Kinder. Wie meine Mutter und mein Vater. Als ich in Jacks Alter war, war ich verheiratet und bekam ihn! Ich werde mich nicht sterilisieren lassen. Ich habe dazu keine Zeit – ich habe viel zu viel zu tun.“

Aber auch insgesamt habe der Familienvater noch sehr viel Energie. Im Interview mit der Illustrierten „Gala“ gab Ronan einen recht tiefen Einblick in sein Seelenleben. „Ich trage heute eine große Verantwortung“, so der 43-Jährige.

Galerie

Er fühlt sich noch wie 19

Die Kinder und die damit verbundenen Pflichten halten ihn jung:  „Fünf Kinder, Kredite, all diese Sachen, die zum Erwachsensein dazugehören. Manchmal denke ich allerdings, dass ich immer noch 19 bin.“

Keating weiter: „Ich glaube, wir sind im Kopf alle jeweils in einem bestimmten Alter eingefroren, in dem wir dann auch bleiben. Für mich heißt das: Ich trainiere nach wie vor viel im Fitnessstudio, gehe auf Partys und genieße das Leben.“

Quelle: instagram.com

Der perfekte Hausmann

Zuhause hilft der „Life is a Rollercoaster“-Star übrigens brav mit, wie er jetzt verriet: „Ich koche jeden Tag für meine Familie. Ich liebe es, in der Küche zu stehen. Meine Kinder mögen besonders meine Steaks.“

Neben dem Kochen unterhalte er auch seine Lieben Zuhause mit viel Gesang und jeder menge Humor. Also, eben der perfekte Hausmann … (Bang/KT)

Das könnte Euch auch interessieren