30.07.2020 17:04 Uhr

Taylor Swifts neue „Cardigan“-Version erscheint nur für 24 Stunden

Taylor Swift hat eine neue Version ihres Tracks "Cardigan" veröffentlicht, die nur für 24 Stunden zu hören sein wird. Die Künstlerin bietet ihren Anhängern die Chance, sich die "cabin in the candlelight"-Ausgabe bis Mitternacht von ihrem brandneuen "folklore"-Album digital herunterzuladen und auf CD und Vinyl zu erwerben.

Foto: Beth Garrabrant

Taylor brachte zudem ein Musikvideo zu dem Song heraus, das unter anderem einen Einblick hinter die Kulissen bietet. In einer Reihe von Tweets verkündete die Musikerin: „die cardigan ‚cabin in candlelight‘-Version ist jetzt draußen … Das Video zu der cardigan ‚cabin in candlelight‘-Version ist erschienen mit neuem Bildmaterial von hinter den Kulissen von dem Fotoshooting für das Album.“

Sie hat ihr Styling selbst gemacht

Und weiter: „Hier könnt ihr es euch anschauen: https://Taylor.lnk.to/cardigancic/YouTube.“ Die singende Blondine enthüllte in dieser Woche auch, dass sie für die Promotion des Albums für ihr Haar, Make-up und Styling selbst verantwortlich war.

Der Star teilte ein Foto des Videos und schrieb: „Ein Millionen Dankeschön an mein brillantes, knallhartes Videoteam – Kameramann Rodrigo Prieto, Produzentin Jil Hardin, Executive Producer Rebecca Skinner, AD Joe ‚Oz‘ Osbourne, Cutter Chancler Haynes, Special Effects-Zauberer David Lebensfeld & Grant Miller und Bühnenbildner Ethan Tobman.“

Taylor Swifts neue "Cardigan"-Version erscheint nur für 24 Stunden" class="size-full wp-image-557393

Foto: Beth Garrabrant

Eine große Überraschung

Taylor Swift hatte die überraschende Erscheinung ihrer neuen Platte in der letzten Woche angekündigt und hielt den Nachfolger von „Lover“ bis zur letzten Minute sogar vor ihrer Plattenfirma und ihren Freunden geheim.

Die Orginalversion von Taylors “Cardigan“ ist bisher die meistgestreamte Single auf dem neuen Album „folklore“ und verzeichnete über 32 Millionen Streams auf YouTube. Doch nicht nur die Single, das gesamte Album kommt unfassbar gut an.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Taylor Swift (@taylorswift) am Jul 29, 2020 um 9:12 PDT

Sie bricht eigenen Rekord

In weniger als 24 Stunden verkaufte sich das Werk weltweit über 1,3 Millionen Mal. Einen zusätzlichen Rekord brach Taylor auf Spotify: Sie ist die erste weibliche Künstlerin, deren Album am ersten Tag 80,6 Millionen Streams verzeichnen konnte.

Auch auf Apple Music erreichte das Album in den ersten 24 Stunden 35,47 Millionen Streams und ist somit das meistgestreamte Pop- Album. Darüber hinaus stellte folklore den Rekord für Indie/Alternative Streamings in den USA und weltweit für Amazon Music auf. (Bang/KT)