27.10.2020 10:00 Uhr

Uma Thurman: Frisch verliebt in Peter Sabbeth

Uma Thurman ist frisch verliebt, die Schauspielerin hat eine Beziehung zu Peter Sabbeth begonnen. Glückwunsch dazu!

imago images / MediaPunch

Die 50-jährige Schauspielerin ist seit kurzem mit dem Architekten zusammen, den sie durch Zufall am Strand von Sag Harbor traf. Das klingt fast wie aus einem Hollywood-Film.

So lernten sie sich kennen

Sabbeth bat Uma Thurman damals darum, kurz auf seinen Hund aufzupassen, während er eine Runde schwimmen ging – und der Rest ist Geschichte.

Ein Insider verriet gegenüber der „Page Six“-Kolumne der „New York Post“: „Peter wusste damals nicht, wer Uma war. Sie ging am Strand in seiner Nähe spazieren, der von den Einheimischen Long Beach genannt wird, also fragte er sie, ob sie auf seinen Hund aufpassen könnte, während er schwimmen geht. Uma sagte OK, passte auf seinen Hund auf während er schwamm und heute, einige Monate später, sind sie total verliebt und überlegen, ein Haus in den Hamptons zu kaufen.“

So verbrachte sie Lockdown

Die „Kill Bill“-Darstellerin verbrachte den Lockdown gemeinsam mit ihren Kindern Maya (22) und Levon (18), die sie gemeinsam mit ihrem Ex-Mann Ethan Hawke hat, in den Hamptons. Auch ihre jüngste Tochter Luna (8) mit Ex-Partner Arpad Busson war in Quarantäne dabei.

Geburtstag während Corona

Ach ihren Geburtstag feierte sie mitten in der Corona-Pandemie, die ihren Heimatstaat New York schwer getroffen hat. „Stay Home“-Vorschriften und Abstand halten machen ein großes Fest zunichte. Eine Anfrage bei Thurmans Sprecherin, wie der Star den Tag begehen werde, blieb ohne Antwort.

Einen großen Auftritt im schwarzen Abendkleid hatte die Schauspielerin im Januar bei der „National Board of Review“-Gala in New York, als sie Quentin Tarantino den Regie-Preis für seinen Film „Once Upon A Time in Hollywood“ überreichte. „Neben meinen Eltern und meinen Kindern hattest du den größten Einfluss auf mein Leben“, würdigte sie den Kult-Regisseur.