Was macht eigentlich Patrick Dempsey?

Was macht eigentlich Patrick Dempsey?
Was macht eigentlich Patrick Dempsey?

© IMAGO / Pacific Press Agency

27.04.2021 14:44 Uhr

Patrick Dempsey findet, dass seine "Grey's Anatomy"-Rückkehr ein "schöner Weg" war, die Serie zu verlassen. Genug zu tun hat er auch so.

Der 55-jährige Schauspieler, der in der Erfolgsserie Derek „McDreamy“ Shepherd spielte, kehrte vor kurzem überraschend in die Serie zurück – allerdings nur in Form eines Traums seiner großen Liebe Meredith Grey (Ellen Pompeo).

Patrick Dempsey und die gute Botschaft

Sie träumte, dass sie und Derek endlich ihre Hochzeit am Strand feiern. Ob es ein weiteres Comeback geben wird, ließ der Hollywood-Star jedoch offen. „Ich dachte, es war eine schöne Art, es abzuschließen. Die Absicht war, den Leuten wirklich etwas Hoffnung zu geben, weil sie so ein ikonisches Paar sind. Wir haben in diesem Jahr so viele Menschen verloren. Der Gedanke, dass wir Engel haben, die um uns herum schweben und auf uns aufpassen, ist eine gute Botschaft in einer so trostlosen Welt, in der wir leben. So war es für uns alle ein schönes Ende dieser Geschichte”, schwärmt der Serien-Star.

„Sag niemals nie“

Patrick Dempsey fügt hinzu: „Ich bin so dankbar, dass ich es gemacht habe und glücklich, dass die Fans es wirklich geliebt haben.“ Auf die Frage, ob es ein weiteres Szenario gibt, in dem es ein Comeback geben könnte, antwortete Patrick: „Wer weiß? Sag niemals nie mit dieser Serie, richtig? Ich bin froh, dass wir es dieses Jahr gemacht haben. Und Krista Vernoff hat einen fantastischen Job gemacht, die Geschichte zu erzählen. Es war einfach eine großartige Möglichkeit, den Leuten etwas Hoffnung zu geben.“

„Grey’s Anatomy“ blieb Patrick Dempseys größter Erfolg

Patrick Dempseys bislang größter Erfolg war seine Rolle als Neurochirurg Dr. Derek Shepherd in der ABC-Serie „Grey’s Anatomy“, die er seit 2005 spielte. Ende der elften Staffel 2014 stieg Dempsey aus der Serie aus.

Der Erfolg in der Serie bescherte Dempsey Hauptrollen in Filmen wie „Verwünscht“ (2007), „Verliebt in die Braut“ (2008) oder „Transformers 3“ (2011) oder „Bridget Jones’ Baby“ (2016).

Dempsey singt

Derzeit dreht Dempsey die zweite Staffel der Sky-Serie „Devils“ (siehe Foto oben) in Rom. Die Serie spielt im Olymp der globalen Finanzwelt.
und: In der Fortsetzung des Fantasyfilms „Verwünscht“ wird der Star zum ersten Mal auch singen. Gegenüber dem Branchenblatt „Variety“ sagte er scherzhaft: „Ich werde zum ersten Mal singen. Ich habe noch nie zuvor öffentlich gesungen – nicht ohne Grund“.

(Bang/KT)