28.06.2020 11:04 Uhr

Ann-Kathrin Götze: „Natürlich habe ich mehr Gewicht drauf“

Ann-Kathrin Götze und ihr Mario haben Anfang Juni ihr erstes Kind bekommen. Doch auch die Spielerfrau hat nach der Schwangerschaft mit überschüssigen Pfunden zu kämpfen, wie sie jetzt zugegeben hat.

imago images / Pacific Press Agency

Wenige Wochen nach der Geburt des kleinen Rome am 5. Juni, hat die 30-Jährige ein Foto von sich in ihrer Insta-Story gepostet, auf die sie auffällig schlank ausgesehen hat.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ANN-KATHRIN GO?TZE (@annkathringotze) am Jun 8, 2020 um 9:15 PDT

Viele Nachrichten

Im Anschluss scheinen sich einige Nutzer bei ihr gemeldet zu haben, die wissen wollten, worin das Geheimnis ihres After-Baby-Bodys liegt. Doch der Schein trügt, wie frischgebackene Mutter gerade per Instagram gestanden hat.

„Natürlich habe ich noch immer mehr Gewicht drauf. Mein Bauch war schon immer total flach. Also ist er natürlich wieder schneller dünner geworden als andere Körperstellen“, so die Frau des Fußballers.

Der Körper ist nicht das Wichtigste

„Bitte vergleicht euch nicht. Es spielt keine Rolle! Das Wichtigste ist, dass der Kleine und ich gesund sind“, forderte sie die User außerdem auf. Wo sie recht hat…

Die Influencerin und der 28-Jährige sind seit 2012 ein Paar. Im vergangenen Jahr haben sich die beiden bei einer Traum-Hochzeit auf Mallorca das Ja-Wort gegeben.