18.06.2020 21:14 Uhr

Anne Wünsche hat ihren Bauch schmaler geschummelt

Anne Wünsche hat zuletzt mal wieder ein Bild gepostet, auf dem sie ihre schlanke Figur präsentiert hat. Doch den Followern ist dabei noch etwas ganz anders aufgefallen. 

imago images / POP-EYE

Dem geschulten Auge ihrer Abonnenten ist nämlich nicht entgangen, dass ihr Bauchnabel, der von einem Piercing geziert wird, auf dem Foto verdächtig verschwommen war.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Anne Wünsche (@anne_wuensche) am Jun 13, 2020 um 9:57 PDT

Die Nutzer sind sich von daher sicher, dass die ehemalige Darstellerin das Bild bzw. ihren Bauch stark bearbeitet hat. Die Influencerin nimmt es aber mit Humor und legt einfach noch ein Extra-Photoshop-Bild obendrauf.

Sie hat sich Mühe gegeben

„So, jetzt habt ihr Photoshop! Ich habe mir mal Mühe gegeben und tada, ich kann das wohl scheinbar doch: Bauch schmaler, Oberschenkel auch, Po größer, Haare heller und die Cellulite weicher gezeichnet“, schrieb Anne nun unter ein Foto von sich, das sie oben ohne in ihrem Badezimmer in einer sexy Pose zeigt.

Das Bild postete Anne Wünsche gleich zweimal, einmal bearbeitet und einmal im Original. Dieses Mal ist ihr kein Fehler unterlaufen. So ganz ernst nimmt die zweifache Mama, die erst vor Kurzem zugab, ein paar Kilos zugelegt zu haben, das kleine Missgeschick also nicht.

Keine Motivation Sport zu machen

„Bevor ich mir etwas wegretuschiere oder größer mache, arbeite ich lieber daran und mache Sport. Aber solange diese Motivation noch nicht vorhanden ist, scheint es mich nicht so dolle zu stören!“, entgegnete sie auch den Photoshop-Kritikern. (Bang/KT)