07.08.2020 17:28 Uhr

Bushido kaum wieder zu erkennen: So viel hat er zugenommen

Bushido hat sich über die letzten Monate total verändert, dass zeigt ein nun von ihm aufgetauchtes Bild. Der sonst so drahtige Rapper sieht plötzlich ganz anders aus - was ist da nur passiert?

imago images / Future Image

Während des Corona-Lockdowns sind bei vielen einige Pfunde dazu gekommen – mangelnde Bewegung und ganz viel leckeres Essen sei Dank. Auch bei Rapper Bushido dürfte die Waage jetzt mehr anzeigen, als noch vor ein paar Monaten.

Neues Bild

Der befreundete Rapper Animus postete ein neues Bild von sich mit Bushido. Die beiden sitzen gemeinsam an einem Tisch und lassen es sich bei Kaffee, kühlen Drinks und Kippen gut gehen.

Auf dem Bild trägt der langsam aber sicher ergraute Bushido ein weißes Shirt und eine kurze schwarze Hose. Die Hand ballt er zu einer Faust und spannt gleichzeitig seinen rechten Oberarm an.

Quelle: instagram.com

Bushido hat zugelegt

Was direkt auffällt: Bushido hat in den letzten Monaten ordentlich zugelegt. Der sonst so schlaksige Rapper wirkt viel massiger und auch sein Gesicht ist durchaus fülliger.

War er in den letzten Wochen aufgrund gähnender Corona-Langeweile einfach nur vermehrt im Fitnessstudio oder hat es ihm während der Corona-Zeit einfach nur besonders gut geschmeckt?

Quelle: instagram.com

Bushido die Maschine

Auch seinen Fans ist das sofort aufgefallen und in den Kommentaren geht es fast ausschließlich nur um seinen neuen Body. So wundert sich einer: „Was ist denn bei Bushidos Oberarm los?“

Andere Fans finden außerdem ebenfalls tolle Umschreibungen wie z.B.: „Wie breit ist Bushido bitte geworden?“, „Was ist denn das für ein Tier?“´oder „Was bist du für eine Maschine geworden?“

Quelle: instagram.com

Galerie

Das sagt Bushido

Zu seinen Extra-Pfunden hat sich Bushido übrigens noch nicht geäußert. Dafür teilte er das Bild von Animus in seiner Instagram-Story und schrieb ganz geheimnisvoll dazu: „Wenn sie nur wüssten!“

Das könnte Euch auch interessieren