Montag, 20. Januar 2020 14:40 Uhr

Carmen Geiss: Fans entsetzt von ihrem Gesicht

imago images / SKATA

Carmen Geiss (54) ist eine Frau, die sehr auf ihr Aussehen achtet und auch nachhelfen lassen würde, wenn sie optisch etwas stört. Das ist in der Vergangenheit auch schon des öfteren passiert – für ihre Follower offenbar bereits zu oft.

Unter einem neuen Video, das ihr Mann Robert Geiss auf Instagram teilte, fielen die Kommentare eher negativ auf. Viele waren geschockt von Carmen Geiss‘ Gesicht. Ein Fan schreibt: „Schade um das Gesicht ihrer Frau….sieht mittlerweile leider sehr unnatürlich aus, warum macht man das?“

Fans sind nicht begeistert

In dem kurzen Video sind Robert und Carmen zu Gast bei der Talkshow „Wolfgang Fellner“ der Zeitung „Österreich“ und die Blondine lächelt immer mal wieder in Richtung des Publikums. In ihrem Gesicht regt sich jedoch kaum etwas, das ist auch ihren aufmerksamen Followern immer wieder aufgefallen.

„Bald kriegt sie Augen gar nicht mehr auf“, schreibt einer unter das Video und ein anderer stimmt zu: „Was sieht die Carmen schlimm aus, das sie es selber nicht sieht.“ Ihrem Robert scheint es auf jeden Fall zu gefallen. Und das ist ja die Hauptsache.

Wie findest du Carmens Gesicht?

Total natürlich, sie sieht doch gut aus
Ihre Follower haben recht, das ist zu viel
Noch sieht sie gut aus, sie sollte aber nicht übertreiben

Das könnte Euch auch interessieren