Freitag, 17. April 2020 09:37 Uhr

Cathy Hummels: „Ich habe die letzten drei Kilo nie wegbekommen“

imago images / Future Image

Cathy Hummels präsentiert ihren Instagram-Followern regelmäßig ihre schlanke und sportliche Figur. Dennoch gibt es immer wieder Hater, die sich zu ihren Beiträgen äußern und sich vor allem über die kleinen Fältchen auslassen, die sich über dem Bauch der 32-Jährigen abzeichnen.

Dass es sich dabei um die Spuren ihrer Schwangerschaft vor rund drei Jahren handelt und nicht etwa um Fettpolster, ist den Nutzern offensichtlich nicht klar. Nachdem Hummels zuletzt ein Workout-Video gepostet hat, in dem sie mit einem Sport-BH bekleidet war, wurde sie von einigen Männern sogar privat angeschrieben.

Quelle: instagram.com

So geht es ihr heute damit

„Die Männer meinten, dass ich nichts brauchfreies mehr tragen soll…Manche Dinge sind nicht okay und es ist nicht in Ordnung, dass man Menschen fertig macht“, so die Frau von Fußballer Mats Hummels gegenüber RTL.

Während es der Moderatorin früher selbst schwergefallen ist den Makel zu akzeptieren, scheint sie sich mittlerweile aber wieder wohler zu fühlen. „Früher hätte ich nie bauchfrei getragen. Heute denke ich mir, dass das absolut nicht sein kann“, erzählt sie weiter.

„Ludwig war bei der Geburt sehr groß und ich habe auch nach der Geburt an meinem Bauch die letzten drei Kilo nicht wegbekommen. Für mich sind das kleine Zeichen von Erinnerungen“, schildert die Moderatorin.

Das könnte Euch auch interessieren