31.08.2020 21:00 Uhr

Domenico de Cicco wagt Gang zum Beauty-Doc

Dass Domenico de Cicco sehr eitel ist und auf sein Äußeres achtet, wissen wir spätestens seit seiner Dschungelcamp-Teilnahme und dem Rätselraten um sein Toupet.

imago images / Spöttel Picture

Das sagenumwobene Rätsel um sein Toupet würde nie ganz aufgeklärt. Doch zu seinem neuesten Beauty-Eingriff steht Domenico, auch bekannt als Toupenico, auf jeden Fall.

Er will gut aussehen

Da er sich gerade auf einen Video-Dreh zu seinem neuen Song „Du bist mein Hauptgewinn“ vorbereitet und für ein TV-Projekt fit macht, möchte er noch besser und gepflegter aussehen.

Um einen frischen Wind in sein Gesicht zu bringen, ließ sich Domenico de Cicco letzte Woche von Schönheits-Chirurg Dr. Dagdelen einen Vitamin-Cocktail unter die Augen zu spritzen.

Quelle: instagram.com

„Ich war sehr gestresst!“

Über diesen Beauty-Eingriff sagt er:  “Die Behandlung habe ich machen lassen, weil ich die letzte Zeit sehr gestresst war. Ich hatte sehr viel zu tun und das hat sich irgendwo bemerkbar gemacht. Trotzdem, dass ich sehr viel Sport gemacht habe, mich gesund ernährt habe, hat man einfach gesehen, dass ich platt war“, so de Cicco.

Und weiter: „Ich habe mir eine Vitaminunterspritzung gemacht, um die Haut ein wenig zu regenerieren. Damit man sich auch frischer fühlt. Es ist nichts Schlimmes, es kann jeder machen, es tut nicht weh!”

Domenico de Cicco wagt Gang zum Beauty-Doc

Foto: Privat/Domenico de Cicco

Galerie

Vitamin-Cocktail aus 14 Nährstoffen

Um noch jünger und frischer auszusehen, ließ sich Domenico in einer kurzen, schmerzlosen Behandlung mit einem Vitamin-Cocktail die Augenringe
unterspritzen – zur Vorbeugung von Krähenfüßen kam auch ein wenig Botox neben die Augen dazu.

“Ich muss gestehen, ich hatte am Anfang Angst. Abe es war ganz “easy”. Ich habe mir etwas Gutes getan und fühle mich jetzt viel viel wohler. Auch wenn viele Leute fragen: warum macht man das?”

Quelle: instagram.com

Seine Meinung zu Beauty-Eingriffen

Domenico scheut sich auch als Mann nicht davor Beauty-Eingriffe an sich vornehmen zu lassen und sagt: “Ich finde es sehr schade, dass viele die kosmetische Medizin kritisieren. Warum soll man zu seinen Falten stehen, wenn man etwas dagegen unternehmen kann? Es ist wirklich nichts Schlimmes, sein Äußeres zu pflegen. Und wenn man die Möglichkeit hat, gepflegter und jünger auszusehen, sollte man nicht lange überlegen. Unser Aussehen ist wie ein Auto. Man pflegt es einfach. Deswegen stehe ich auch dazu.” (Interview: Anna Karolina Heinrich)

Das könnte Euch auch interessieren