26.02.2020 15:45 Uhr

Hailey Bieber: „Es ist schlimm an meinem Mund und unter den Augen“

imago images / MediaPunch

Hailey Bieber hat „sehr empfindliche“ Haut und kann einen schmerzhaften Ausschlag im Gesicht bekommen, wenn sie Produkte benutzt, die ihrer Haut nicht gut bekommen.

Anstatt jedoch ihre eigenen Beauty-Produkte für einen Job mitzubringen, nimmt Hailey lieber einen Ausschlag in Kauf und lässt die Visagisten deren Produkte nutzen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Hailey Baldwin Bieber (@haileybieber) am Dez 20, 2019 um 12:21 PST

„Meine Haut ist sehr empfindlich“

Grund: sie wolle auf gar keinen Fall den Ruf bekommen, „schwierig“ zu sein. Sie versuche einfach nicht zu pingelig zu sein, wenn es darum geht, was auf ihre Haut aufgetragen wird. Gegenüber ‚Refinery 29‘ erzählte die 23-Jährige: „Meine Haut ist letztlich sehr empfindlich; ich habe am Set schon einmal etwas Neues benutzt und gehe nach Hause und habe einen Ausschlag unter den Augen. Ich habe etwas, das man periorale Dermatitis nennt. Ich werde aufwachen und habe es wirklich schlimm um meinen Mund und unter meinen Augen. Ich weiß nie, was das auslöst, und manchmal kann ich es nicht verhindern, aber ich versuche, Dinge zu verwenden, die so sauber wie möglich sind.“

„Möchte keine Visagisten beleidigen“

Auf die Frage, ob sie ihre eigenen Produkte zu einem Set mitnimmt, antwortete die Frau von Justin Bieber: „Das tue ich nicht, weil ich eine Visagistin nicht beleidigen möchte. Es ist mein Gesicht, aber es ist ihre Arbeit, und ich möchte nie diese Person sein, die schwierig ist, es sei denn, ich weiß mit Sicherheit, dass dieses Produkt einen Ausschlag verursacht oder meine Haut wirklich gereizt wird.“