01.07.2020 20:29 Uhr

Jeremy Pascal Wollny hat 65kg abgenommen

Hot, hotter, Jeremy Pascal Wollny. Der Reality-Star ist den meisten wohl als pummeliger Wonneproben in Erinnerung geblieben. Doch das war einmal, denn der Sohn von Silvia Wollny hat ordentlich abgespeckt.

imago images / APress

Vor Kurzem hat der 23-Jährige das Geheimnis hinter seiner megaerfolgreichen Diät verraten. Immerhin brachte Jeremy einst schlappe 145 Kilo auf die Waage.

imago images / APress

So viel hat er abgespeckt

„In anderthalb Jahren habe ich 65 Kilo abgenommen“, erzählte er stolz in einer Frage-Antwort-Runde auf Instagram, nachdem er wohl von einem Follower auf seinen Gewichtsverlust angesprochen wurde.

Doch wie hat der Reality-Darsteller das geschafft? Zunächst einmal hat er seinen Körperfettanteil erheblich reduziert. Bekanntermaßen gelingt das am besten durch kalorienarme Ernährung in Kombination mit regelmäßigen Trainingseinheiten. Doch davon wird man zwar schön schlank, einen trainierten Body bekommt man aber eher nicht.

Quelle: instagram.com

War seine Mutter schuld?

Im zweiten Teil seiner Diät hat der 23-Jährige darum auf Krafttraining gesetzt und sich dadurch Muskeln antrainiert. Bereits in der Vergangenheit hat der Wollny-Sohn öffentlich angedeutet, dass sein hohes Gewicht mit der Ernährung in seiner Familie zusammenhing.

Silvia Wollny ist jedenfalls nicht gerade für ihre gesunde Küche bekannt. Ohnehin scheinen Jeremy Pascal und seine Mutter nicht gerade das beste Verhältnis zu haben.

Quelle: instagram.com

Galerie

Die beiden stehen auf Kriegsfuß

Auf Instagram hetzte der Muskelprotz erst vor wenigen Tagen gegen die ehemalige „Dschungelcamp„-Teilnehmerin. „Ich werde die ganzen Lügen, die meine Mutter über meinen Vater erzählt hat, klarstellen.“ Durch das Geld und die mediale Aufmerksamkeit habe sich seine Mutter verändert, findet er.

Außerdem hatte er kritisiert, dass Silvia die Familie ins Rampenlicht zerren würde, um sich so zu bereichern. „Als das Geld kam, hat sie sich dermaßen verändert ins Negative“, wie er weiter schrieb. Bleibt zu hoffen, dass die beiden das Kriegsbeil bald begraben.

Das könnte Euch auch interessieren