Mittwoch, 29. April 2020 19:55 Uhr

Jessica Paszka wäscht sich mal wieder die Haare: „Es ist ungewohnt“

imago images / Future Image

Vor der Corona-Krise hat sich Jessica Paszka stets top gepflegt und gestylt präsentiert. Doch offensichtlich lässt sich die ehemalige Bachelorette derzeit zuhause mal so richtig gehen.

In ihrer Insta-Story hat die 30-Jährige zumindest verraten, dass sie sich momentan die Haare nicht mehr allzu oft wäscht. „Es ist so krass, frisch gewaschene Haare zu haben aber es fühlt sich richtig gut an“, so Jessica.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von J e s s i c a P a s z k a (@jessica_paszka_) am Apr 29, 2020 um 8:30 PDT

Auch das Sport-Programm muss dran glauben

„Es gab für mich heute nichts Schöneres als mal meine Haare zu waschen. Ich habe es richtig zelebriert“, wie sie weiter erzählt hat. Doch in letzter Zeit hat die Influencerin nicht nur auf ihre Beauty-Routine, sondern auch auf Sport verzichtet.

„Ich habe es mir in den letzten Wochen richtig gut gehen lassen. Aber es wird auch wieder die Zeit kommen, in der ich richtig Gas geben“, hat sich Paszka immerhin vorgenommen.

Das könnte Euch auch interessieren