Sonntag, 17. Mai 2020 22:57 Uhr

Khloé Kardashian will sich nicht die Haare waschen

imago images / ZUMA Press

Die Kardashians sind bekannt für ihre vorbildhafte Haare. Kourtney (41) und Khloé (35) verrieten nun eines ihrer überraschenden Beauty-Geheimnisse: Nicht die Haare waschen!

Ab jetzt spricht Kourtney Kardashian jeden Mittwoch in ihrer neuen You Tube-Show „Wellness Wednesday“ über Beauty, Pflege, Sport und Make-Up. Für die erste Episode schaltete die älteste der Kardashian-Schwestern ihre kleine Schwester Khloé via Videocall zu. Das große Thema der halbstündigen Live-Show lautet, wie man in Zeiten der Quarantäne auch in den eigenen vier Wänden fit bleiben kann. Dazu bedarf es nicht teurer Geräte. Einfache Dehnungsbänder und ein Springseil reichen bereits aus, um ins Schwitzen zu kommen, sowie in Form zu bleiben.

Shampoo gibt´s nur am Montag

Aber es ging nicht nur um körperliche Fitness. Quasi nebenbei enthüllten die sexy Mütter auch wie sie ihre Haare gesund halten. Ihr Geheimnis lautet frei nach dem Motto „Weniger ist mehr“ die Haare so selten wie möglich zu waschen. Khloé wäscht ihre Haare nur einmal zu Beginn der Woche und verwendet die restlichen sechs Tage lediglich Trockenshampoo. Und auch Kourtney verzichtet nach dem Workout in der Regel auf Shampoo.

Klingt ein bisschen eklig? Ganz im Gegenteil! Der sparsame Gebrauch von Shampoo ist gesund für die Mähne. Denn ein tägliches Waschen der Haare schädigt das Haar. Es entfernt die natürlichen ätherischen Öle, führt zu vermehrten Spliss und sogar zu einer  übermäßigen Talgproduktion. Es lohnt sich in diesem Falle also auf die Kardashian-Schwestern zu hören!

Das könnte Euch auch interessieren