Mittwoch, 15. Mai 2019 21:20 Uhr

Kim Gloss: „Ich habe mir die Lippen verkleinern lassen“

Foto: AEDT/WENN.com

Kim Gloss (26) kündigte schon vor einer Weile an, wieder mehr auf Natürlichkeit setzen zu wollen. Dabei hatte sie in den letzten Jahren so allerhand an sich basteln lassen, z.B. die Lippen vergrößern und eine Haartransplantation machen lassen.

Kim Gloss: "Ich habe mir die Lippen verkleinern lassen"

Foto: AEDT/WENN.com

Nun hat Kim Gloss den ersten Schritt in Richtung Natürlichkeit gewagt und sich die Lippen verkleinern lassen. Das erzählte sie auf ihrem Instagram-Kanal. Sie sagt: „Mittlerweile möchte ich zurück zur Natürlichkeit. Man kann auch viel mit Schminke machen, man muss die Lippen nicht aufspritzen.“

Sie hat sich ein Gegenmittel spritzen lassen

Deswegen ist sie erneut zum Beauty-Doc gegangen und hat sich ein Gegenmittel spritzen lassen: „Wenn man zu viel Hyaluronsäure drin hat, gibt es die Möglichkeit, dass auch wieder zu entfernen und das geht relativ schnell. Das wurde Nachmittags eingespritzt und Abends war meine Lippe schon komplett weg. Bei mir sah man das sofort.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kim Gloss (@kim_glossofficial) am Mai 13, 2019 um 12:06 PDT

Und tatsächlich, von ihrer XXL-Oberlippe ist nichts mehr übrig. Nun hat sie wieder eine schmalere Oberlippe und erklärt: „Oben ist die nun viel schmaler als unten, unten habe ich von Natur aus eine volle Lippe.“

Das könnte Euch auch interessieren